Kaisermania 2020 Kaisermania-Tickets werden später als geplant zugeschickt

Alle Glücklichen, die ein Ticket für die Kaisermania 2020 kaufen konnten, werden schon sehnsüchtig darauf warten. Aus dem geplanten Zusendetermin im April wird jetzt jedoch frühestens der 4. Mai. Schuld ist auch hier die Corona-Krise.

Sänger Roland Kaiser während eines Konzertes der Kaisermania im Rahmen der Filmnächte am Elbufer in Dresden
Rund 50.000 Fans kommen alljährlich zur Kaisermania nach Dresden Bildrechte: imago images / Andreas Weihs

Ein Ticket für die Kaisermania, das ist wie ein Sechser im Lotto. Ganz klar, dass man es kaum erwarten kann, bis das begehrte Ticket endlich ankommt. Der Veranstalter der Kaisermania-Konzerte in diesem Sommer in Dresden, Semmel-Concerts, teilte nun allerdings mit, dass die Zusendung nicht, wie angekündigt, erfolgen kann. Eigentlich sollten die Tickets bereits ab April verschickt werden, es sei jedoch erst ab 4. Mai möglich. Wegen der Corona-Krise, so Semmel-Concerts, seien die Kapazitäten ausgelastet.

Die vier Kaisermania-Konzerte am Elbufer sind in diesem Jahr am 31. Juli, dem ersten August sowie dem 7. und 8. August geplant. Die 50.000 Tickets für die Konzerte waren am 8. Oktober 2019 binnen 15 Minuten ausverkauft. Nach diesem Rekordverkauf meldete sich ein bewegter Roland Kaiser zu Wort.

Ich bin, im wahrsten Sinne des Wortes: sprachlos! Es ist für mich kaum zu fassen, welche Dimensionen die KAISERMANIA mittlerweile angenommen hat. Ich kann es kaum erwarten, im kommenden Jahr mit meiner Band wieder in Dresden für Euch auf der Bühne stehen zu dürfen. Ganz herzlichen Dank für Euer Vertrauen und Eure Treue.

Roland Kaiser

Neu bei den Kaisermania-Tickets:

Roland Kaiser auf der Bühne
Roland Kaiser bei der Kaisermania 2029 Bildrechte: imago images / Future Image

Die Tickets gab es nur online zu kaufen und sie sind personalisiert. Das heißt, bei der Bestellung wurde nach den Namen der Besucher gefragt. Diese werden dann auf die Tickets gedruckt. Beim Einlass müssen sich alle Konzertbesucher ausweisen. Wer Tickets zurückgeben will/muss, hat dazu ab 1. Juni 2020 Gelegenheit. Das Ganze läuft dann über www.fansale.de. Semmel-Concerts will mit der Personalisierung versuchen, das Geschäft mit den Tickets auf dem Schwarzmarkt einzudämmen.

Das war die Kaisermania 2019

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 23. März 2020 | 17:30 Uhr