Sängerin spricht Klartext Kerstin Ott: "Hört auf, Lügen über meine Familie zu verbreiten!"

Kerstin Ott steht oft wegen ihrer Musik im Fokus, noch öfter wird jedoch über ihre Familie berichtet. Vieles davon ist reine Spekulation. Kerstin Ott ist davon richtig genervt und spricht in ihren sozialen Medien Klartext!

Kerstin Ott
Ihr vergeht wahrlich selten das Lachen: Kerstin Ott. Bildrechte: imago images/HOFER

Es braucht wirklich viel, um Kerstin Ott aus der Ruhe zu bringen. Die entspannte Sängerin ist normalerweise eher leise als laut und regt sich selten öffentlich über irgendetwas auf. Doch nun ist ihr in ihren sozialen Medien wahrlich der Kragen geplatzt. Der Grund dafür ist mehr als verständlich, denn wenn es um ihre Familie geht, kennt Kerstin Ott keinen Spaß. Sie fragt sich: "Warum muss ich mir das gefallen lassen?"

ICH HABE ES SATT! Ich habe es satt angegriffen zu werden. Ich habe es satt, dass meine Familie angegriffen wird. Alle schreien laut auf, wenn es um Mobbing geht. Was ist denn das hier?

Kerstin Ott
Kerstin Ott mit Ehefrau Karolina
Seit drei Jahren glücklich verheiratet. Kerstin und Karolina. Bildrechte: imago/Future Image

Immer wieder wird über Kerstin Ott und ihre Beziehung zu ihrer Frau Karolina berichtet. Meist sind es Spekulationen über ihren Beziehungsstatus. Viele Klatschblätter und Promiportale fragen dann, wie lange die Liebe noch hält oder schreiben gar, dass Kerstin oder Karolina schon längst "eine Neue" hätten. Das meiste davon ist reines Click-Baiting. Also das Generieren von Klicks im Internet, durch möglichst dramatisch klingende Überschriften.

Kerstin Ott, die mit ihrer Frau seit 2017 glücklich verheiratet ist, will sich das nun nicht mehr bieten lassen, wie sie in ihrem Statement schreibt. Mehr noch: Sie will sogar dagegen vorgehen.

Dabei ist Kerstin Ott durchaus offen gegenüber Medienberichten. Sie nimmt sich Kritik an, geht kaum einer Interviewanfrage aus dem Weg. Doch wenn über private Dinge ohne Grundlage spekuliert wird, dann will sie sich in Zukunft zur Wehr setzen.

Beurteilt gerne meinen schlechten Tanzstil in einer TV Show, schreibt gern darüber wenn ich mal einen Blackout im Live Format habe oder kritisiert von mir aus jedes einzelne Lied auf meinen Alben. Aber hört verdammt nochmal damit auf Lügen über meine Familie zu verbreiten.

Kerstin Ott

Kerstin Ott (re.) und Sabine Eck (li.) vom Hof Lana auf dem Gelände des Tierschutzverein „Die Seelentröster - Tiere helfen Menschen e.V."
Kerstin Ott (re.) und Sabine Eck (li.) vom Hof Lana auf dem Gelände des Tierschutzverein „Die Seelentröster - Tiere helfen Menschen e.V." Bildrechte: MDR/Maria Selchow

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 28. Dezember 2020 | 14:00 Uhr