Wolfgang Lippert im Kessel-Set mit seinen Fotos
Hat einmal mehr im "Kessel Buntes" gerührt und Spannendes aus den Archiven gefischt: Wolfgang Lippert Bildrechte: MDR/Martina Körbler

Das Beste aus Adlershofer Unterhaltungsshows "Ein Kessel Buntes" mit Marlène Charell und der Saragossa Band

Was ist aus den Stars und Sternchen der Adlershofer Unterhaltungsshows geworden? Wolfgang Lippert hat einmal mehr im "Kessel Buntes" gerührt und Spannendes aus den Archiven gefischt. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Harry Karrer von der Saragossa Band und dem einstigen "Spitzengirl" Marlène Charell.

Wolfgang Lippert im Kessel-Set mit seinen Fotos
Hat einmal mehr im "Kessel Buntes" gerührt und Spannendes aus den Archiven gefischt: Wolfgang Lippert Bildrechte: MDR/Martina Körbler

Zu Besuch bei Marlène Charell in der Schweiz

Marlène Charell
Marlène Charell bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung im "Zirkus Krone" im Jahr 1972 Bildrechte: imago/WEREK

Eine Artistentochter, 1944 in der Nähe von Hamburg geboren, wird im amerikanischen Las Vegas als "Miss Longleg" gefeiert und später die erste deutsche Tänzerin, die als "Spitzengirl" am weltberühmten Pariser Lido auftreten darf. Klingt wie im Märchen? Ist aber keins, sondern das wahre Leben der Marlène Charell. "Ein Kessel Buntes" hat die einstige Tänzerin, Sängerin und Moderatorin in ihrem Wohnort La Rochette in Frankreich besucht, wo sie bis vor kurzem noch gemeinsam mit ihrem jüngst verstorbenen Manager und Ehemann Roger Pappini lebte. Der war damals Technischer Direktor des Revuetheaters - und verliebte sich auf Anhieb in die attraktive Marlène.

Im deutschen Fernsehen war Marlène Charell erst nach ihrer Pariser Zeit zu sehen - und zwar im Jahr 1970 im ZDF-"Nightclub". Noch im selben Jahr erhielt sie mit "Die Welt gehört der Frau" ihre erste eigene Show. Trotz weiterer Gastspiele im In- und Ausland blieb Charell weiterhin auf dem Bildschirm präsent - als Sängerin, Moderatorin und Schauspielerin. "Meine Schlagerwelt" hat mit Marlène Charell gesprochen und dabei u.a. das Geheimnis ihres Namens gelüftet, denn geboren wurde das tanzende Multitalent als ... Angela Miebs.

Mit der Saragossa-Band in der Südsee

Saragossa
Die Saragossa Band in ihrer heutigen Besetzung Bildrechte: Saragossa Band/Georg Schmitt

Von Ende der 70er- bis Mitte der 80er-Jahre war sie eine der erfolgreichsten Party-Bands Deutschlands: die Münchner Saragossa Band. Der Hit "Big Bamboo", im zungenbrecherischen Papiamento-Dialekt der Karibik getextet, bescherte der damals noch neunköpfigen Band im Jahr 1977 den musikalischen Durchbruch. Ihr Erfolgsgeheimnis? Eine musikalische Mixtur aus Pop, Calypso und Samba mit der jede Party in Schwung kommt. Nicht ohne Grund hat DJ Ötzi sie zu den "Vätern der Party-Musik" erklärt.

Bei "Ein Kessel Buntes" berichtet Harry Karrer, Gründungsmitglied der ersten Stunde, über die Hochzeiten der Band - und gewährt Einblicke in sein privates Fotoalbum: Als erste deutsche Stars tourt die Saragossa Band durch die Karibik, spielt in Neukaledonien und auf Tahiti vor Tausenden Fans. Für mehrere Wochen haben die Münchner Musiker sogar die Poynesischen Charts angeführt.

2017 hat die Band um Harry Karrer ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert, u.a. mit einem Auftritt im ZDF-Fernsehgarten. Zwar ist es um die mittlerweile sechsköpfige Saragossa Band deutlich ruhiger geworden, doch live zu erleben sind die Musiker nach wie vor - Glücksgefühle inklusive.

Private Einblicke Mit der "Saragossa Band" in der Südsee

Bei "Ein Kessel Buntes" gewährt Harry Karrer, Gründungsmitglied der Saragossa Band, Einblicke in das private Fotoalbum der Musiker. Zu sehen: Bilder der legendären Saragossa-Südsee-Tour in den 80er-Jahren.

Saragossa-Band
Mitte der 80er-Jahre: Die Saragossa-Band macht sich - als erste und einzige deutsche Band - auf zu einer Südsee-Tournee. Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Mitte der 80er-Jahre: Die Saragossa-Band macht sich - als erste und einzige deutsche Band - auf zu einer Südsee-Tournee. Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Dort werden die Musiker gefeiert was das Zeug hält. In Tahiti belegen sie über mehrere Wochen Platz 1 der Charts. Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Harry Karrer am Strand Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Mitglieder waren damals: Thommy Brandner, Harry Carrere, Dusty Klaerl, Georg Klanthe, Gloria Rennals, Alfred Rudec, Helmut Schiffner, Pit Troja und Henry Whisky. Mitglieder heute sind: Harry Karrer „Carrere“ (Gesang), Gudrun Overhoff-Poppinga (Gesang), Evert van Der Waal (Schlagzeug), Andy Bielan (Keyboards), Thomas Härtel (Bass), Markus Escher (Gitarre).  Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Bekannt wurde die Gruppe ab 1977, als sie das Lied "Big Bamboo" herausbrachte, gesungen im karibischen Papiamentu-Dialekt. Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Die Saragossa Band feierte in 25 Ländern Erfolge - unter anderem in Neukaledonien und auf Tahiti. Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Saragossa-Band
Bildrechte: Harry Karrer/Saragossa Band
Alle (8) Bilder anzeigen
Musiker 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Di 02.07.2019 11:10Uhr 03:55 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/saragossa-band-bamboo100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Saragossa Band 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die besten Sommerhits aller Zeiten Saragossa Band: "Hitmedley"

Saragossa Band: "Hitmedley"

Do 01.06.2017 15:54Uhr 04:03 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-110612.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Außerdem in "Ein Kessel Buntes" ...

Dunja Rajter erzählt von ihren Begegnungen mit Gojko Mitic und den Puhdys, Bernd-Lutz Lange schwärmt von satirischen Auftritten auf sächsisch und Arnold "Murmel" Fritzsch von der Gruppe Kreis erinnert sich an schwere Zeiten. Dennoch geht es im Kessel fröhlich und beschwingt zu. Komische Duos zwischen Herricht, Preil und Rennhack sorgen ebenso für gute Samstagabendlaune wie die musikalische Liebeserklärung von Udo Jürgens an seine Fans in der DDR. Dazu präsentiert Wolfgang Lippert gewohnt charmant die Highlights aus den Adlershofer Shows.

Die besten "Kessel"-Hits zum Nachhören!

Die besten Kessel-Hits zum Nachhören - Teil 8

Andreas Holm
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Di 02.07.2019 11:03Uhr 02:36 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/andreas-holm-varadero100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Arnulf Wenning
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Di 02.07.2019 11:35Uhr 03:01 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/arnulf-wenning-eisdame100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Dunja Raiter
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Di 02.07.2019 11:06Uhr 03:02 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/dunja-rajter-mama100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (14)
Musiker
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Ein Kessel Buntes | 06. Juli 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. Juli 2019, 14:56 Uhr