Der Sänger über sein "öffentliches" Leben Lucas Cordalis: "Mittlerweile fängt die Privatsphäre an der Klo-Tür an"

Lucas Cordalis ist es als Sohn von Schlagerlegende Costa gewohnt, im öffentlichen Interesse zu stehen. Als Ehemann einer Influencerin ist es jedoch viel intensiver, als er es aus seiner Kindheit kannte.

Daniela Katzenberger und ihr Ehemann Lucas Cordalis
Lucas Cordalis macht seiner Frau Daniela mit dem Song "Daniela" auf seinem ersten Album eine musikalische Liebeserklärung. Bildrechte: dpa

Lucas Cordalis kennt es bereits von Kindesbeinen an, im Interesse der Öffentlichkeit zu stehen. Im Podcast "Aber bitte mit Schlager" sprach er jetzt darüber, dass die Medien in seiner Kindheit etwas ganz anderes waren, als jetzt. Damals, so Lucas, gab es Social Media noch nicht. Da der 55-Jährige jedoch mit Daniela Katzenberger, von Beruf Influencerin, verheiratet ist, gibt es in seinem Leben wenig Platz für Privates.

Mittlerweile ist es so, dass die Privatsphäre erst an der Klo-Tür anfängt und alles andere ist öffentlich. Wenn ich damit ein Problem hätte, wenn ich etwas zu verheimlichen hätte, wäre es schwer.

Lucas Cordalis Podcast "Aber bitte mit Schlager"
Lucas Cordalis
Lucas Cordalis führt das musikalische Erbe seines Vaters fort. Bildrechte: imago/Hoffmann/imago/Gartner

Aber, so der Sänger, er habe nichts zu verheimlichen. Er sei so, wie er ist und das dürften die Leute ruhig wissen. Und, er habe auch nicht die Katze im Sack geheiratet. Auch da habe er gewusst, worauf er sich einlasse.
Seit acht Jahren sind Lucas Cordalis und die 36-jährige Daniela Katzenberger ein Paar, 2015 wurde die gemeinsame Tochter Sophie geboren und 2016 gaben sich die beiden das Ja-Wort. Ihr Leben in der Öffentlichkeit spielt sich auf ihren Social Media-Kanälen und ihrem gemeinsamen Podcast ab. Lucas Cordalis' Hauptziel jedoch besteht darin, dafür zu sorgen, dass die musikalische Cordalis-Ära nicht endet.

In den Fußspuren des Vaters

Und so ist der 55-Jährige in diesem Jahr zum ersten Mal allein am Ballermann aufgetreten. Wie er sagte, habe er richtig Muffe gehabt, aber es sei toll gewesen. Auch sein erstes Album mit dem Titel "Lucas Cordalis" hat er in diesem Jahr veröffentlicht, darauf eine Liebeserklärung an seine Frau "Dani". Dafür wurde der Erfolgssong von Costa Cordalis "Anita" umgeschrieben auf "Daniela". Und auch in Sachen Dschungelcamp möchte Lucas seinem Vater folgen. Costa Cordalis war 2004 der erste "Dchungelkönig". Lucas wollte Anfang dieses Jahres in den Dschungel einziehen, eine Corona-Erkrankung, einen Tag vor Beginn der Aufzeichnungen, machte diesen Traum jedoch erst einmal zunichte.

Sollte ich noch einmal die Chance bekommen und eingeladen werden, glaube ich, würde ich wieder ja sagen.

Lucas Cordalis Podcast "Aber bitte mit Schlager"

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 16. August 2022 | 16:12 Uhr