Verlegung wegen Corona Maite Kelly: Termine für Zusatzkonzerte verlegt - mit neuer Show

Eigentlich wollte Maite Kelly im Herbst 2020 auf "Zusatztournee" gehen. Die Termine müssen nun ins nächste Jahr verlegt werden. Aber Maite Kelly hat für ihre Fans auch eine Überraschung parat.

Maite Kelly bei der Aufzeichnung der MDR TV-Show «Die Schlager des Sommers» im Innenhof des Wasserschlosses Klaffenbach.
Maite Kelly gibt immer Gas auf der Bühne. Bildrechte: imago images / Future Image

Das Jahr 2019 war für Maite Kelly ein einziger Erfolg: Sie eilte damals von einem ausverkauftem Konzert zum nächsten. So viele ihrer Fans wollten die Powerfrau des Schlagers live sehen, dass Maite für den Herbst 2020 gleich 13 Zusatzkonzerte ankündigte. Dann kam das Coronavirus und plötzlich ist alles anders. Genau wie viele ihrer Kolleginnen und Kollegen muss auch Maite Kelly ihre Konzerttermine verlegen.

Natürlich geht Gesundheit vor - die Gesundheit von uns allen.

Maite Kelly Facebook

Über die sozialen Medien verkündete sie nun, dass die Termine für die Zusatzkonzerte im Herbst 2020 leider verlegt werden müssen, die neuen Termine sollen in den nächsten Tagen folgen.

"Goodbye: Zusatztour. Hello: DIE NEUE SHOW!"

Aber Maite Kelly hat sich für ihre Fans trotz oder gerade wegen der schlechten Nachrichten etwas ganz Besonderes ausgedacht: Statt der Zusatzkonzerte soll es eine ganz neue Show geben. Die Tickets der Fans behalten natürlich ihre Gültigkeit. Maite verspricht sogar, dass jede/r genau den Platz kriegt den er/sie auch gebucht hat. Und eine ganz persönliche Nachricht an all ihre vielen Fans hat Maite natürlich auch noch:

Es bricht mir das Herz, dass wir uns so bald nicht wieder sehen können, aber umso mehr trage ich die Zuversicht in meinem Herzen, dass wir dann nächstes Jahr mit der neuen Show, mit den neuen Liedern, mit einem noch größeren Bang tanzen, singen und lieben werden.

Maite Kelly Facebook

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Schlager des Monats | 07. August 2020 | 20:15 Uhr