Marie: Es hat einfach alles gefunkt Marie Reim spricht endlich über ihre große Liebe

Lange hat Marie Reim nicht verraten, in wen sie seit einiger Zeit so sehr verliebt ist. Jetzt aber, so die Sängerin, ist die Beziehung so gefestigt, dass sie über ihre große Liebe im Podcast spricht und Fotos mit ihm auf Instagram postet.

Zwei Menschen umarmen sich am Strand.
Vinzenz und Marie beim Urlaub in der Karibik. Bildrechte: Instagram/Marie Reim
Marie Reim, Schlagersängerin
Auf diesem Foto hat Marie noch rotes Haar, inzwischen ist es blond und kurz. Bildrechte: IMAGO / Bildagentur Monn

Den Namen ihres Freundes, Vinzenz Steidle, hat "Meine Schlagerwelt" bereits im März erfahren. Im Podcast mit "Aber bitte mit Schlager" erzählte Marie nun, wie sich die beiden kennengelernt haben. Es war Liebe auf den ersten Blick:
Marie ging mit ihrem "Team Düsseldorf" zu dem auch Tim Peters und Daniel Sommer gehören, nach einem anstrengenden Arbeitstag am Abend in eine Düsseldorfer Bar. Es war noch in der Zeit der coronamäßig bedingten Impfausweis-Kontrollen. Ein junger Mann bediente Marie. Als diese zwischen ihren Jungs saß und ein paar Songs hörte, passierte es:

Plötzlich höre ich: 'Ach und Marie, deine Pommes kommen auch gleich!" In der Situation habe ich ihm so richtig tief in die Augen geschaut und gedacht: 'Woher kennt er meinen Namen?' Und in dem Moment hat einfach alles gefunkt. Und seit diesem Tag haben wir uns jeden Tag gesehen.

Marie Reim Podcast "Aber bitte mit Schlager"

Unterdessen, so Marie, fahre sie sogar, wenn sie auswärts im Studio ist, nachts um vier noch zurück, nur um zu Hause zu sein. Er sei der Mensch, für den sie ihre verliebten Songs schreibe. Auch ein Song über ihr Kennenlernen sei schon in Planung, erzählt die 21-Jährige weiter.

Tochter von Michelle und Matthias Reim: Fluch oder Segen?

Ich glaube, dieser Segen, der Türen öffnet, den gibt’s nicht. Ich glaube eher, dass es das schwieriger macht, die Türen zu öffnen.

Marie Reim Podcast "Aber bitte mit Schlager"
Michelle und Marie Reim
Marie Reim (l.) und Michelle Bildrechte: instagram.com/michelle_aktuell/

Es sei ein Segen, so die Newcomerin weiter, weil sie früh inspiriert wurde, den Weg zu gehen, den sie gehen möchte. Und sie könne natürlich viel lernen, unter anderem, wie man im Studio arbeitet. Der Fluch daran sei tatsächlich, dass man es viel schwerer habe.

Marie Reim ist die Tochter von Michelle und Matthias Reim. Ihr Vater hat außer ihr noch sechs weitere Kinder, einer ihrer Halbbrüder, Julian Reim, geht den gleichen Weg wie sie. Im Alter von zwölf Jahren tritt Marie das erste Mal gemeinsam mit ihrer Mama Michelle in Florian Silbereisens Sendung "Das Herbstfest der Volksmusik" auf. Schon damals spürt das Publikum, dass sich Marie auf der Bühne wohl fühlt. 2018 unterschreibt Marie ihren ersten Plattenvertrag und 2020 veröffentlicht sie ihre erste Single. Ihr Debütalbum "14 Phasen" erscheint im selben Jahr.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 14. Juni 2022 | 16:01 Uhr