NDW-Star: "Ich vermiss sie!" Markus Mörl weint im Dschungel um seine gerade verstorbene Schwester

Bei einer Meditation im Dschungelcamp bricht NDW-Star Markus Mörl plötzlich in Tränen aus. Weinend sagt er den anderen, dass er um seine vor kurzem verstorbene ältere Schwester weint. Er habe noch gar keine Zeit gehabt, um sie zu trauern.

Markus Mörl
Markus Mörl wirkt auf dem Weg ins Camp nachdenklich. Bildrechte: IMAGO / STAR-MEDIA

Teamchefin Jana Pallaske hatte mit den anderen Dschungelcampern eine Meditationsübung durchgeführt. Plötzlich rollen bei "Ich will Spaß"-Interpret Markus Mörl (63) die Tränen.

Das gehört nicht hierher. Das ich habe ich mitgebracht von zu Hause. [...] Meine ältere Schwester ist jetzt verstorben an Krebs. [...] Ich hatte keine Zeit zu trauern. Das war kurz bevor wir hierhin gefahren sind. Das ist noch nicht bewältigt das Ganze. Ich vermiss sie!

Markus Mörl "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!/RTL

Innerhalb von 10 Tagen sei seine Schwester an der Krankheit gestorben, so der Sänger weiter. Das sei für ihn ein Schock gewesen. Passiert sei es kurz bevor er ins Camp gefahren sei.

Markus Mörl kämpft derzeit mit elf weiteren Promis, unter anderem auch Schlagersänger Lucas Cordalis, im Dschungelcamp um die Krone. Bislang hatte sich der Sänger allerdings weitestgehend im Hintergrund gehalten.

Zwei Schlagerstars im Camp

Costa Cordalis als Dschungelkönig
Costa Cordalis: Dschungelkönig 2002. Bildrechte: imago images / Müller-Stauffenberg

Damit sind in dieser Ausgabe des Reality-TV-Formats zwei Schlagersänger am Start. Der allererste König von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" war Schlagersänger Costa Cordalis. Er wurde vor 19 Jahren zum ersten Dschungel-König gekrönt. Begleitet hatte ihn damals sein Sohn Lucas, der dieses Mal nun selbst um den Titel kämpft. Ein weiterer Schlagerstar, der den Dschungel mit der Krone verließ, war im Jahr 2008 Ross Antony.

Markus Mörl: Zweite Hochzeit 2020 vor TV-Kameras

Markus Mörl mit seiner Ehefrau Yvonne König
Ehefrau Yvonne König begleitet Markus Mörl ins Dschungelcamp. Bildrechte: IMAGO / STAR-MEDIA

Vor 40 Jahren landete Markus Mörl mit "Ich will Spaß" seinen größten Hit. 2020, im Alter von 61 Jahren, machte der Sänger Schlagzeilen, weil er seine zweite Hochzeit vor laufenden Kameras zelebrierte. Die Vermählung am 11. Juli mit seiner Kollegin Yvonne König auf einem Rheinschiff im hessischen Rüdesheim wurde von RTL2 im Rahmen der Sendung "Deine Hochzeit - Live" übertragen. Mehr als 430.000 Menschen verfolgten die Zeremonie.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 19. Januar 2023 | 09:40 Uhr