Matthias Reim spricht über seine 46-jährige Tochter

Es war eine große Überraschung: Erst seit fünf Jahren weiß Matthias Reim von seiner ältesten Tochter. Jetzt spricht er über sie und wie das Verhältnis zu seinen Kindern ist.

Matthias Reim bei der Aufzeichnung der TV-Show Sound der Wende - Musik ohne Grenzen im Felsenkeller Leipzig.
Bildrechte: imago images/Future Image

Es muss eine sehr große Überraschung für Matthias Reim (62) gewesen sein. Erst vor fünf Jahren erfuhr er davon, dass er noch eine erwachsene Tochter hat. Und nicht nur das - sie selbst hat auch schon Kinder, Reim wurde also schlagartig Opa.
In einem Interview mit dem Magazin "Bunte" erzählt Matthias Reim nun, wie das Verhältnis zur 46-jährigen Tochter Claudia ist.

Wir haben ein wunderbares Verhältnis. Ich habe ein großes Herz, da ist genügend Platz für alle meine Kinder. Schön finde ich, dass auch die Kids untereinander engen Kontakt haben.

Matthias Reim BUNTE

Sie selbst, wolle sich allerdings aus der Öffentlichkeit raushalten. Ihr kleiner Halb-Bruder Julian Reim verrät jedoch, sie sei das einzige Reim-Kind, welches die blauen Augen von Papa Matthias geerbt habe.

Bei dem gemeinsamen Interview zeigt sich Matthias Reim als Papa, der mit all seinen Kindern ein gutes Verhältnis hat. Sonderlich streng ist er in Sachen Erziehung aber nicht:

Zum Entsetzen aller Mütter meiner Kinder bin ich ohnehin nicht der Erzieher oder Verbieter. Ich bin extrem harmoniesüchtig, großzügig und verwöhne einfach gern.

Matthias Reim BUNTE

Das sind Matthias Reims Kinder

Claudia

Über sie ist nicht viel bekannt, da sie sich aus der Öffentlichkeit raushalten möchte. Matthias hat jedoch verraten, dass sie 46 und selbst Mama ist, weswegen er vor fünf Jahren nicht nur überraschend eine Tochter, sondern auch Enkel bekam.

Bastian

Er ist Matthias Reims Kind mit seiner Ex-Partnerin Miriam. Der erstgeborene Sohn kam 1987 zur Welt. Auch Bastian steht nicht in der Öffentlichkeit, denn er kam schwerbehindert zur Welt. Matthias Reim widmete ihm auf seinem Erfolgsalbum von 1990 sogar einen Song: Bastian (Blaulicht in der Nacht).

Julian

Julian Reim bekommt EINS DER BESTEN
Shootingstar des Jahres: Julian Reim Bildrechte: MDR

Aus Reims Ehe mit Margot stammt Julian. Er ist 1996 zur Welt gekommen und mittlerweile wohl der bekannteste Reim-Sprößling. Er veröffentlichte vergangenes Jahr seine erste Hit-Single "Grau", gewann die "Schlagerchance in Leipzig" und bekam sogar den Preis als Shooting-Star bei den Schlagerchampions. Er macht sich also daran, in die Fußstapfen seines Vater zu treten.

Marie-Louise

Julian ist aber nicht das einzige Kind, das dem Papa nacheifert. Auch Marie-Louise hat vor kurzem ihre erste Single veröffentlicht. Sie hat jedoch gleich das doppelte-Schlager-Gen, denn sie ist die gemeinsame Tochter von Matthias Reim und Michelle. Die im Jahr 2000 Geborene macht sich als Marie Reim mit ihrem Song "SOS" jetzt auch auf den Weg in die Schlagerwelt.

Marie Reim
Will jetzt auch musikalisch durchstarten: Marie Reim. Bildrechte: Sony Music/Anelia Janova

Romeo & Romy

Die jüngsten Sprösslinge von Matthias Reim sind die beiden Kinder aus seiner Ehe mit Ex-Frau Sarah. Romeo kam 2004 und Romy 2008 zur Welt. Auch über diese beiden ist wenig bekannt. Für ein Leben in der Öffentlichkeit sind sie noch zu jung. Aber wer weiß, vielleicht versuchen sie auch irgendwann musikalisch durchzustarten. Den richtigen Namen hätten sie dafür ja.