Coronavirus Maximilian Arland startet Einkaufsaktion für Senioren

Unter dem Motto "Zusammenhalten" hat Maximilian Arland eine Hilfsaktion gestartet. Auf seiner Facebook-Seite bietet er an, für fünf Berliner Senioren den Einkauf zu erledigen. Gleichzeitig ruft er zu einer Challenge auf und nominiert zwei Kolleginnen.

Maximilian Arland
Maximilian Arland engagiert sich seit vielen Jahren für Senoren. Bildrechte: imago images / Future Image

Wenn es etwas Gutes gibt an der Corona-Pandemie, dann dieses Gefühl, dass die Menschen zusammenrücken. Nach dem ersten Schreck und den ungewohnten Einschränkungen, mit denen man nun erst einmal zurechtkommen muss, spürt man nun die Solidarität. Auch die Schlagerstars starten Aktionen, um entweder die Lage etwas zu entschärfen oder um zu helfen. Schlagersänger und Moderator Maximilian Arland hat sich ebenfalls eine tolle Aktion ausgedacht.

Der Wahl-Berliner bietet auf seiner Facebook-Seite an, für fünf Berliner Senioren den Einkauf zu erledigen.

Ich selbst bin ja Künstler und habe Zeit, denn alle Konzerte wurden abgesagt oder verschoben. Und deshalb würde ich gern für fünf Berliner Senioren den Einkauf erledigen. Wenn ihr also betroffen seid oder jemanden kennt, dann schreibt mir eine Nachricht und ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ganz viele diesem Beispiel folgen würden, unter dem Motto: Zusammenhalten.

Maximilien Arland Facebook

Maximilian hat sein Herz für die älteren Menschen nicht erst jetzt entdeckt, sondern ist bereits seit vielen Jahren Botschafter des Vereins "Wege aus der Einsamkeit". Für die Senioren ist eine Infektion mit dem Corona-Virus am gefährlichsten. Was aber sollen sie tun, wenn niemand da ist, der für sie Lebensmittel einkaufen kann?

Und Maximilian Arland möchte es bei seinem Einsatz nicht belassen, sondern hat eine Challenge gestartet und zwei seiner Kolleginnen nominiert: Linda Hesse und Kamilla Senjo.

Wir finden die Aktion von Maximilian echt gut und seine Follower auch. Eine Kommentar lautet: "Was für eine schöne Geste von Dir lieber Maximilian. Ein Mensch mit einem ganz großen ❤️ Daumen ganz ganz hoch für diese Aktion."

Friedrich-Stadtpalast
Der Coronavirus sorgt derzeit für leere Veranstaltungshallen. Bildrechte: imago images / Sabine Gudath

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 17. März 2020 | 17:01 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. März 2020, 12:39 Uhr