"Anders ist gut" steht in den Startlöchern Michelle: Das authentischste Album meiner Karriere

Schlagersängerin Michelle ist auf ihr neues Album "Anders ist gut" sehr stolz. Auf Facebook verrät sie, dass es das authentischste Album ihrer Karriere ist. Es sei eingesungen, aufgenommen und abgemischt - erscheinen soll es am 23. Oktober.

Die Sängerin Michelle (bürgerlich Tanja Gisela Hewer) zu Gast in der WDR Talkshow "Kölner Treff".
Michelle freut sich über und auf ihr neues Album "Anders ist gut". Bildrechte: dpa

"Anders ist gut" - auch Michelle ist zumindest optisch anders. Statt blonder Bob, schaut uns vom Cover des Albums eine Brünette mit langem Haar an. Auf ihrer Facebookseite lässt die Sängerin ihre Fans wissen, wie froh sie darüber ist, dass dieses Album so gut wie fertig ist. Und auch warum:

Ich bin wahnsinnig stolz darauf und glücklich darüber, endlich ein Werk geschaffen zu haben, welches mich zu hundert Prozent widerspiegelt, zeigt wie ich bin, erzählt, was ich denke und meine Gefühle hörbar macht. Durch die ständigen Parallelen zu meinem Leben ist „Anders ist gut“ das authentischste Album meiner Karriere.

Michelle Facebook/Michelle

Damit sich ihre Fans die Wartezeit etwas verkürzen können, veröffentlicht Michelle bereits am 2. Oktober die Single-Auskopplung "VORBEI VORBEI" mit Video.

Michelle: Suche nach Authentizität

Sängerin Michelle posiert auf Auto in Frankfurt
Michelle hatte bereits brünettes Haar. Hier eine Aufnahme von 1997. Bildrechte: IMAGO

Wenn Michelle schreibt, dies sei das authentischste Album ihrer Karriere, so meint die Sängerin damit immerhin 27 Jahre. Das erste Album "Sehnsucht" erschien bereits 1993, das letzte "Tabu" 2018. Das Berufsleben der 48-Jährigen war von vielen Hochs und Tiefs geprägt. Mehrmals verabschiedete sich die Sängerin von der Bühne, immer kehrte sie wieder zurück.

2003 zog sie sich wegen seelischer Probleme aus dem Showgeschäft zurück und eröffnete einen Hunde-Friseursalon, zwei Jahre später veröffentlichte sie das Album "Leben", das vergoldet wurde. 2007 erlitt Michelle während eines Tour-Auftritts einen Schwächeanfall, die Tour wurde abgesagt und die Sängerin erklärte der Presse, dass das Pojekt "Michelle" beendet sei.

2009 ist Michelle wieder mit einem neuen Studioalbum dabei.

Das Album "Anders ist gut" ist das 15. Studioalbum von Michelle, die inzwischen Konkurrenz aus der eigenen Familie bekommen hat. Die älteste ihrer drei Töchter, Marie Reim, ist in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten. Maries Vater ist Matthias Reim.