Die Sängerin über ihr privates Glück Michelle: "Ich sollte mal mein Beuteschema ändern!"

Schlagersängerin Michelle schwimmt zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum auf der Erfolgswelle. Ihr Album ist in den Charts, darauf ein Duett mit Tochter Marie. Allerdings ist die 50-Jährige Single. In der Talksendung Riverboat verät sie, woran es liegen und wie sie es ändern könnte.

Michelle
Michelle - glücklich als Single? Bildrechte: dpa
Michelle
Michelle 2001 bei ihrem ESC-Auftritt in Kopenhagen. Bildrechte: dpa

Die "Wer Liebe lebt"-Interpretin Michelle hat allen Grund, ihr 30. Bühnenjubiläum ausgiebig zu feiern. Sie ist in den Charts, singt auf ihrem Jubiläumsalbum ein Duett mit Tochter Marie und war mit 50 noch einmal im Playboy. Nur eines scheint die taffe Sängerin noch nicht gefunden zu haben: Den richtigen Mann. Warum das so ist, darüber spricht sie in der Talkshow "Riverboat".

Ich glaube, [...] dass ich irgendwann einmal mein Beuteschema ändern sollte, um an den Richtigen zu geraten. [...] Ich stehe eigentlich auf den netten, lieben Mann, ich brauche eigentlich einen Ruhepol. Und ich verhäng mich immer am Gegenteil.

Michelle Riverboat
Michelle
Auch in der Tanzshow "Let's Dance" war Michelle im Frühjahr an den Start gegangen, wegen Rückenschmerzen musste sie jedoch vorzeitig abbrechen. Bildrechte: dpa

Es sei natürlich auch nicht so einfach als emanzipierte Frau, die mitten im Leben steht und drei Kinder allein großgezogen hat, den richtigen Menschen fürs Leben zu finden. Und, so Michelle: "Ich weiß auch gar nicht, ob das sein muss. Ich glaube, es ist wichtig, dass man mit sich selbst im Reinen ist." Abschließend fügte Michelle hinzu, dass sie nicht auf der Suche und glücklich mit dem sei, was sie habe. "Ich wüsste noch nicht einmal, wo ich jetzt einen Mann hinstecken sollte."

Gerade im Jubiläumsjahr ging es für die zierliche Sängerin von Termin zu Termin. Im Februar wurde Michelle 50, im April war die dreifache Mutter erneut auf dem Playboy-Cover und im Mai erschien ihr Jubiläumsalbum "30 Jahre Michelle - Das war's ... noch nicht!". Ein Song auf dem Album macht Michelle besonders stolz. Ein Duett mit Tochter Marie, das Marie geschrieben hat.

Als Mama macht's mir riesengroße Freude, dass ich mit meiner Tochter einen Song auf der Bühne präsentieren darf, den sie selbst geschrieben hat.

Michelle Riverboat

Michelle war zwei Mal verheiratet und hat drei Töchter. Von 1995 bis 1999 war sie mit dem ehemaligen Wind-Sänger Albert Oberloher verheiratet. Die gemeinsame Tochter Celine Oberloher ist 24 Jahre alt und Schauspielerin. Die Beziehung mit Schlagersänger Matthias Reim dauerte von 1999 bis 2001. Tochter Marie Reim wurde im Jahr 2000 geboren und hat die Musikalität ihrer Eltern geerbt. Die 21-Jährige ist heute Schlagersängerin. Ihren zweiten Ehemann, Josef Shitawey, heiratete Michelle 2007. 2008 kam Tochter Nummer drei zu Welt, drei Jahre später wurde die Ehe geschieden.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Riverboat | 03. Juni 2022 | 22:00 Uhr

Michelle und Albert Oberloher, 2006
Bildrechte: imago/Sven Simon

Meine Schlagerwelt Michelle und Albert Oberloher

Michelle und Albert Oberloher

Michelle und Matthias Reim, 2002
Bildrechte: dpa

Meine Schlagerwelt Michelle und Matthias Reim

Michelle und Matthias Reim

Michelle mit Ehemann Josef Shitawey, 2009
Bildrechte: imago/eventfoto54

Meine Schlagerwelt Michelle und Josef Shitawey

Michelle und Josef Shitawey