Andreas Ellermann und Nadja Abd el Farrag gemeinsam bei der Premiere von Zirkus des Horrors in Hamburg.
Hat gemeinsam mit ihrem Manager Andreas Ellermann große Pläne: Nadja Abd el Farrag Bildrechte: IMAGO/Andre Lenthe

Rex-Gildo-Coversong Nadja "Naddel" Abd el Farrag will Schlagerkarriere starten

22. Juni 2023, 14:30 Uhr

Am Ballermann hat es mit der Gesangskarriere nicht geklappt, jetzt will die ehemalige Backgroundsängerin und Moderatorin Nadja "Naddel" Abd el Farrag im Schlagerbusiness mit einem Rex-Gildo-Coversong durchstarten.

Es war still geworden um die Ex-Freundin von Dieter Bohlen, aber jetzt soll es dafür umso lauter werden. Nadja Ab del Farrag und ihr Manager Andreas Ellermann haben in der Bild-Zeitung erzählt, dass die beiden ab sofort Karriere als Schlager-Duo machen möchten.

Nadja abd el Farrag in Kruemels Stad
2019 versuchte sich Nadja abd el Farrag auf Mallorca als Sängerin am Ballermann: Aus der erhofften Gesangskarriere wurde damals nichts. Bildrechte: imago images/nicepix.world

Auch den ersten Song haben die beiden bereits in einem Tonstudio aufgenommen und das ist gleich die Coverversion eines absoluten Klassikers: "Fiesta Mexicana" von Rex Gildo, den Andreas Ellermann persönlich gekannt hat, wie er dem Blatt erzählt:

Ich war ja früher eng mit Rex Gildo befreundet, habe einige Sendungen mit ihm gedreht. Er hat immer zu mir gesagt: Wenn einer den Titel noch mal neu macht, dann Du! So hat Naddel jetzt endlich einen neuen Job als Sängerin und wir beide haben mächtig Spaß. Rex würde das gefallen!

Andreas Ellermann Bild.de

Der Coversong der beiden soll auch schon bald Premiere feiern, beim "Schlagermove" am 8. Juli in Hamburg: "Wir werden richtig einheizen, sind total gespannt. Wir werden auch viele CDs mitbringen und an unsere Fans verschenken", versprach Ellermann im Bild-Interview.

"Ich bin verliebt in die Liebe"

Und es soll nicht bei einem Song bleiben, verrät Nadja Abd el Farrag der Bild-Zeitung. In der kommenden Woche wird ein weiterer Titel aufgenommen "Ich bin verliebt in die Liebe" von Chris Roberts.

Die gebürtige Hamburgerin freut sich über die neue Karrierechance, die ihr ihr Manager bietet: "Toll, dass Andreas das mit mir macht. Endlich kann ich wieder singen. Ich bin ihm sehr dankbar für die Chance", so die Ex-Moderatorin.

Dieses Thema im Programm: MDR Schlagerwelt | 22. Juni 2023 | 12:43 Uhr