Krebsdiagnose Olaf der Flipper sorgt sich um seine Frau Sonja

"Ich mache mir große Sorgen um meine Frau." Mit diesen Worten, die Olaf Malolepski gegenüber der BILD äußert, macht er eine schwere Krankheit seiner Frau öffentlich. Sonja hat Brustkrebs.

Sänger Olaf Malolepski mit seiner Ehefrau Sonja.
Gehen durch eine schwere Zeit: Sänger Olaf Malolepski mit seiner Ehefrau Sonja. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Olaf der Flipper und seine Frau Sonja müssen aktuell schwere Zeiten durchstehen. Die 70-Jährige leidet an Brustkrebs. Das machte das Ehepaar jetzt öffentlich. Gegenüber der BILD-Zeitung sagte der ehemalige "Flippers"-Sänger:

Leider hat Sonja die Chemotherapie überhaupt nicht vertragen. Es kam zu Komplikationen. Sie ist jetzt in der Klinik, muss sich diversen Untersuchungen unterziehen.

Sänger Olaf der Flipper Malolepski und Sängerin Pia Malo
Olaf der Flipper mit Tochter Pia Malo. Bildrechte: imago images / STAR-MEDIA

Laut dem Bericht leidet Sonja Malolepski zudem schon seit Jahren am sogenannten "Cushing Syndrom". Darunter versteht man in der Medizin die übermäßige Konzentration des Hormons Cortisol.

Der 75-jährige Sänger und seine Frau feierten erst am 11. März dieses Jahres ihre Goldene Hochzeit, sind ein Vorzeige-Ehepaar der Schlagerbranche. Olaf und Sonja haben mit Sven (47) und Pia (39), die als Pia Malo ebenfalls in der Schlagerbranche tätig ist, außerdem zwei erwachsene Kinder. Die Familie muss nun besonders eng zusammen stehen - und das wird sie auch. Der BILD sagte Olaf Malolepski: "Ich mache mir große Sorgen um meine Frau. Aber wir bleiben zuversichtlich, meine Frau ist unglaublich stark. Wir halten als Familie zusammen."

Gute Besserung, Sonja!