Oli.: "Alles kann, nichts muss" Oli.P: Comeback bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"?

Oli.P startet derzeit mit seinem neuen Album "Alles Gute" durch. Der Musiker hat allerdings als Schauspieler im Showbussiness angefangen und zwar bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Dorthin zurückzukehren, kann sich der 41-Jährige zumindest vorstellen. Verraten hat er das im neuen Podcast "Schlager oder Pflicht".

Der Sänger Oli.P
Oli.P in der Show "Alle singen Kaiser" am 16.03.2019 in Leipzig Bildrechte: imago images / Future Image
Schauspieler und Sänger Oli P.
Schauspieler und Sänger Oli.P im Jahr 2000, kurz nachdem er "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verlassen hatte Bildrechte: imago images / Sven Simon

Als Ricky Marquardt war Oli.P von 1998 bis 1999 in der Fernseh-Serie "Gute Zeiten - schlechte Zeiten" zu sehen. In 480 Folgen eroberte er die Mädchenherzen. Die Nachricht, dass er aus der Serie aussteigt, schockierte vor 20 Jahren die Fans.

Obwohl sich Oliver Petszokat danach vorrangig mit Musik und als Moderator beschäftigte, zog es ihn doch ab und zu zurück zur Schauspielerei. Von 2010 bis 2011 spielte Oli.P eine Hauptrolle in der Daily Soap "Hand aufs Herz", die u.a. bei Sat.1 ausgestrahlt wurde. 2013 spielte er am Dresdner Theater in dem Stück "Elling - Zwei gegen den Rest der Welt" und 2016 spielte er die Rolle des Tanzlehrers René Siegel in der Telenovela "Rote Rosen".

Im neuen Podcast "Schlager oder Pflicht" fragt Schlagerwelt-Moderator Peter Heller, ob sich Oli.P vorstellen könne, noch einmal in der erfolgreichen Vorabendserie GZSZ einzusteigen, schließt das der Schauspieler und Musiker nicht aus. Das müsse man aufgrund seiner vielen Termine sehr sehr langsfristig planen, aber es wäre natürlich toll. Bislang, so Oli.P gäbe es jedoch kein Angebot der Produktionsfirma.

Wenn die jetzt sagen: 'Oli., wollen wir das nicht in zwei Jahren nochmal machen?' Ich würde sagen: 'Lasst uns mal zusammensetzen. Vielleicht finden wir da eine coole Geschichte. Und wenn nicht: Ich war ja schon mal da, ich hab das schon mal erlebt und es war eine coole Zeit. Ich sage immer: Alles kann - nichts muss.'

Oli.P "Schlager oder Pflicht"

Grundsätzlich wäre ein Wiedereinstieg von Oli.P in die Serie möglich, da Ricky Marquardt keinen Serientod gestorben war, sondern lediglich seiner Berliner Clique den Rücken gekehrt und Richtung Stuttgart aufgebrochen war.

Derzeit hat Oli.P auf musikalischem Gebiet alle Hände voll zu tun. Sein neues Album "Alles Gute" ist soeben erschienen, mit einem Titel daraus war er bei den "Schlagern des Sommers" dabei und jetzt ist er auf Autogramm-Tour.

Florian Silbereisen
Bildrechte: imago images / Future Image

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Schlager des Sommers | 10. August 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. August 2019, 16:39 Uhr