Schlagerstar im Interview Ute Freudenberg: So haben die Fans auf ihre Parkinson-Erkrankung reagiert

Im Februar ging Ute Freudenberg mit ihrer Parkinson-Erkrankung an die Öffentlichkeit. Die "Jugendliebe"-Sängerin habe die Krankheit jahrelang versteckt, sagte sie damals im Riverboat. Nun hat sie sich in einem Interview über die Reaktionen ihrer Fans auf die Krankheit geäußert.

Ute Freudenberg
Ging mit ihrer Krankheit an die Öffentlichkeit: Ute Freudenberg. Bildrechte: Katja Kuhl

Für die Fans von Ute Freudenberg war diese Meldung ein Schock: Im Februar 2022 berichtete die Sängerin im Gespräch mit Kim Fisher in der MDR-Talkshow "Riverboat" von ihrer Parkinson-Erkrankung. Schon 2018 sei die Krankheit bei einem Kopfscreening in einer Klinik in Marburg diagnostiziert worden. Sie habe jahrelang nach Notlügen gesucht, um die Krankheit zu verstecken, sagte sie damals. Seit einigen Monaten ist dieses Versteckspiel zu Ende. Von der Reaktion ihrer Fans auf diese Offenlegung zeigte sich Ute Freudenberg nun sichtlich überwältigt. Im Interview bei "MDR um 4" sagte sie:

Ich kann das fast nicht in Worte fassen. Da ist so viel Empathie und so viel Liebe. [...] Bei den Live-Konzerten habe ich so lange Applause wie noch nie in meinem Leben bekommen. Alle haben sich im Arm und das ist eine Energie, die mich total trägt.

Sängerin Ute Freudenberg während der MDR Fernsehshow Frühling bei uns am 08.05.2021 in Leipzig
"Es ist einfach wunderbar so wie es ist": Ute Freudenberg hadert nicht mit sich und ihrem Leben. Bildrechte: imago images/STAR-MEDIA

Die 66-Jährige wandte sich anschließend auch direkt mit emotionalen Worten an ihre Fans: "Ich möchte euch allen danken. [...] Ich bin so stolz auf meine Fans. Ich glaube, wir tun uns gut und es ist einfach wunderbar so wie es ist", sagte sie. Trotz der unheilbaren Nervenkrankheit ist Ute Freudenberg durch und durch positiv. Das belegt auch der Titel ihrer neuen Single, die sie im Gespräch mit Peter Imhof ankündigt: "Stark wie nie" wird der neue Song heißen. Ans Aufhören denkt die Sängerin ohnehin nicht. Im Herbst steht für sie sogar eine große Tour an. Ute Freudenberg genießt es einfach, auf der Bühne zu stehen.

In dem Moment, wo ich meine Lieder singen kann, bin ich einfach glücklich. [...] Ich freue mich über jedes Konzert, was ich singen kann.

Schlagersängerin Ute Freudenberg berichtet am 18. Februar 2022 im RIVERBOAT Leipzig ihre Parkinson-Erkrankung. 12 min
Bildrechte: MDR
12 min

MDR FERNSEHEN Fr 18.02.2022 22:00Uhr 11:34 min

https://www.mdr.de/riverboat/video-riverboat-ute-freudenberg-parkinson-erkrankung-beichte-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 05. Juli 2022 | 16:00 Uhr