Besuch bei Schulchor Patricia Kelly: Corona vermasselt ihr die Überraschung

Eigentlich wollte Patricia Kelly am vergangenen Wochenende einer Schulklasse einen Überraschungsbesuch abstatten, doch daraus wurde nichts - natürlich wegen Corona.

Patricia Kelly
Patricia Kelly musste ihren Überraschungsbesuch absagen. Bildrechte: imago images / mix1

Mit dem Corona-Virus lässt sich leider nicht verhandeln und deshalb muss so manche schöne Überraschung eben ausfallen. Diese Erfahrung musste nun auch Patricia Kelly machen.

Der Schulchor des Evangelischen Gymnasiums in Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) wäre sicher aus allen Wolken gefallen, doch aus der Überraschung wurde nichts. Die Schüler hatten vor einiger Zeit "Sweet Freedom", einen Song der Kelly-Family, gecovert und bei Youtube hochgeladen. Dort wurde er aber wegen fehlender Urheberrechte nach ein paar Tagen gesperrt. Wie die BILD-Zeitung berichtet, hatte Patricia Kelly allerdings schon Wind davon bekommen.

Ich war so gerührt von dieser Version, dass ich gesagt habe: Wir gehen dahin und überraschen die.

Patricia Kelly BILD

Aus dem geplanten Überraschungsbesuch wurde allerdings nichts, die derzeitigen Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie lassen es einfach nicht zu.

Die 50-jährige Sängerin will den Schülern dennoch eine kleine Freude bereiten. Jeder soll eine handsignierte CD von ihr bekommen. Vielleicht ja sogar schon von ihrem neuen Album, denn am 20. November erscheint "My Christmas Concert".