Sängerin äußert sich über ihre Fehlgeburten Patricia Kelly: Unsere vier kleinen Engel mussten wir loslassen

Patricia Kelly ist eine starke Frau. Die erfolgreiche Musikerin und Mutter zweier Söhne hat jedoch auch harte Schicksalsschläge verkraften müssen. In einem Post anlässlich ihres 20. Hochzeitstages schreibt sie jetzt auf Facebook über ihre vier Fehlgeburten.

Patricia Kelly
Patricia Kelly: Sie musste bereits viel Schmerz ertragen. Bildrechte: imago images/APress

Zwanzig Jahre sind Patricia Kelly und ihr Mann Denis Sawinkin verheiratet. Zwei Söhne krönen die Liebe der beiden und Patricia postet auf Facebook ein Foto ihrer Hochzeit. Darauf ist zu sehen, wie der Bräutigam der wunderschönen Braut den Ehering aufsteckt. Daneben schreibt Patricia über ihre Liebe zu Denis und darüber, wie glücklich sie mit ihm ist - all die Jahre. Doch sie schreibt auch über ein sehr trauriges Kapitel ihres Zusammenlebens.

Mit offenen Armen haben wir Geschenke vom Himmel erhalten, wie unsere beiden Wunder Alex & Iggi. Und unsere vier kleinen Engel mussten wir loslassen... Wir mussten Krankheiten, Enttäuschungen, Versuche, Fehlschläge und Wunden heilen.

Patricia Kelly Facebook/Patricia Kelly

Patricia verliert ihre Mutter

Bereits im Alter von zwölf Jahren ereilt Patricia Kelly der erste schwere Schicksalsschlag. Ihre Mutter Barbara-Ann stirbt im Alter von 38 Jahren an Brustkrebs. Vater Dan, bereits alkoholkrank, muss nun für seine neun Kinder, das kleinste Kind, Angelo, ist noch nicht einmal ein Jahr alt, sorgen. Patricia übernimmt gemeinsam mit ihren älteren Geschwistern Kathy und John die Versorgung der sechs jüngeren Geschwister Jimmy, Joey, Barby, Paddy, Maite und Angelo. Die Familie reist etwa 20 Jahre als Straßenmusikband durch die USA und Europa. Die Kinder werden zu Hause unterrichtet und tragen mit ihrem Gesang und Musizieren zum Familienunterhalt bei. Alle Kinder lernen mehrere Instrumente, dabei unterrichten sich die Geschwister auch gegenseitig. Mit der Single "An Angel" feiern die Kellys 1994 ihren kommerziellen Durchbruch. Bis 2006 wird die Kelly Family mit 48 Gold- und Platin-Schallplatten ausgezeichnet und verkauft rund zwanzig Millionen Tonträger. Ab der Jahrtausendwende ändert sich die bis dahin konstante Besetzung schrittweise - viele Kellys arbeiten seither auch als Solokünstler. 2017 starten sechs Mitglieder der Kelly Family ein Comeback, Patricia ist dabei.

Patricia Kelly besiegt den Krebs

Vor zwölf Jahren erkrankte Patricia Kelly, wie bereits ihre Mutter, an einer aggressiven Form des Brustkrebses. Der damals 39-Jährigen gelang es, die Krankheit zu bezwingen. Ihre Söhne waren sechs und acht Jahre alt und sie wollte verhindern, dass sie ohne ihre Mutter aufwachsen müssen. Sie wollte nicht, dass ihre Söhne eine so schwere Kindheit haben wie sie. Seit ihrer Erkrankung engagiert sich Patricia Kelly als Botschafterin des Brustkrebs Deutschland e.V.

Patricia Kelly appelliert an alle Frauen: Geht zur Vorsorge-Untersuchung - sie rettet Leben!

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 22. Januar 2021 | 16:26 Uhr