Musikstar verrät Geheimnis Peter Maffay: "Ich war tatsächlich mal im Knast"

Ausgerechnet Peter Maffay. Der Musikstar, der mit seinem Stiftung so vielen Kindern hilft und geholfen hat. Der Vater, der für seine kleine Tochter ein Buch geschrieben hat, war schon mal im Gefängnis. Warum, das hat Peter Maffay in einem TV-Interview verraten.

Peter Maffay, Musiker und Kinderbuchautor
Peter Maffay verrät Unbekanntes aus seiner Vergangenheit. Bildrechte: dpa

Peter Maffay ist nicht nur ein großer Musiker, er ist auch ein engagierter Helfer. Unzähligen traumatisierten Kindern hat er mit den Projekten seiner Peter Maffay Stiftung ermöglicht, sich zu erholen und Kraft zu tanken.

Peter Maffay (M), Musiker und Kinderbuchautor, seine Partnerin Hendrikje Balsmeyer (l), Autorin, und Joelle Tourlonias (r), Illustratorin, schauen bei einer Signierstunde ihres Kinderbuchs «Anouk, die nachts auf Reisen geht» außerhalb eines Potsdamer Einkaufszentrums in die Kamera des Fotografen.
Buchlesung mit Peter Maffay, Hendrikje Balsmeyer und Illustratorin Joelle Tourlonias (r). Bildrechte: dpa

Kaum eine José Carreras Gala zugunsten leukämie-kranker Menschen ohne Peter Maffay. Der Sänger brachte im Sommer ukrainische Flüchtlinge in einem seiner Projekte unter und er lud den erkrankten Box-Champ René Weller, der ein Fan von ihm ist, zu einem seiner Konzerte ein. Peter Maffay hat auch gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Hendrikje Balsmeyer für seine kleine Tochter Anouk ein Kinderbuch geschrieben. Und nun gesteht der "The Voice of Germany"-Coach das:

Ich war übrigens tatsächlich mal im Knast. Ich habe einen Unfall verursacht und musste dann, bis die Umstände geklärt waren, für ein paar Stunden wirklich hinter Gitter.

Peter Maffay ProSieben-Magazin "Red"

Das sei viele Jahre her, so Maffay weiter. Es sei in Neuseeland passiert und es sei auch niemand zu Schaden gekommen. Aber die Polizei wäre rigoros gewesen. Und so habe er dann mit anderen Häftlingen in einer Zelle gesessen und gewartet, bis das Urteil gefällt worden sei. Glücklicherweise habe er die Zelle nach einigen Stunden wieder verlassen können.

Musiker mit Sozialkompetenz

Sänger Peter Maffay tritt am 26.05.2016 in Berlin beim Sommerfest "Herz für Kinder" auf.
Peter Maffa bei einem Auftritt zugunsten der Aktion "Ein Herz für Kinder". Bildrechte: dpa

Peter Maffay gehört zu den Künstlern, die ihre Prominenz auch dafür einsetzen, auf Bedürftige aufmerksam zu machen und ihnen zu helfen. Allein in diesem Jahr berichteten die Medien von mehreren Engagements des Künstlers. So war Peter Maffay im März dieses Jahres bei "Sounds of Peace" dabei. Mehr als 15.000 Menschen forderten bei der Aktion in Berlin Frieden für die Ukraine, zwölf Millionen Euro wurden an Spendengeldern für die Opfer gesammelt. Neben Peter Maffay standen unter anderen Marius Müller-Westernhagen und die Band Silbermond auf der Bühne.

Im Juli nahm Maffay 50 Menschen aus der Ukraine auf dem Biohof Gut Dietlhofen, einem seiner Projekte, auf.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 19. September 2022 | 14:17 Uhr

Nik P., Nicole und Peter Maffay
Bildrechte: Collage: imago / Gonzales Photo / Scherf / Jan Huebner