Aufsteiger des Jahres Ramon Roselly bekommt die Goldene Henne

Er konnte es selbst kaum glauben. Ramon Roselly ist der „Aufsteiger des Jahres“. Der Schlagersänger krönt sein Wahnsinnsjahr mit dem Gewinn der Goldenen Henne. Dabei hatte er starke Konkurrenz.

Schlagersänger Ramon Roselly
Er krönt ein Wahnsinnsjahr mit der Goldenen Henne: Ramon Roselly. Bildrechte: dpa

Es ist wie im Märchen. Innerhalb weniger Monate ist Ramon Roselly zum neuen Schlager-Superstar geworden - mit viel Charme und einem ungewöhnlichen Schlagersound. Anfang Januar tauchte der Delitzscher zum ersten Mal auf der Bildfläche auf, als Kandidat bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ mit einem mutigen Auftritt. Er sang einen alten Schlagerhit von Randolph Rose. Damit blieb er nicht nur der Jury, sondern auch den Zuschauern in Erinnerung. Roselly wurde der „Superstar“ 2020.

Einen Nummer-Eins-Hit, ein mit Gold ausgezeichnet Album und unzählige Showauftritte später, ist er in der ersten Riege der deutschen Schlagerkünstler angekommen. Dass sein ungewöhnlicher Schlagersound gut ankommt, beweist auch die Goldene Henne. Die Zuschauer wählten ihn zum „Aufsteiger des Jahres“. 

Mit der Trophäe ist Ramon Roselly der Nachfolger von Kinderdarsteller Julius Weckauf, dem Vorjahres-Sieger, und Ben Zucker, der vor zwei Jahren zum "Aufsteiger des Jahres" wurde. Mithilfe des Publikums konnte sich Roselly damit gegen seine Mitnominierten durchsetzen. Schauspieler Jan Bülow und Bahnrad-Weltmeisterin Emma Hinze hatten ebenfalls gute Chancen auf die Auszeichnung.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Goldene Henne 2020 | 30. Oktober 2020 | 20:15 Uhr