Erster Vorbote von Roland Kaisers Weihnachtsalbum ist da! Neuer Song: Roland Kaiser überrascht mit Cover von Elvis Presley

Roland Kaiser liebt es, seine Fans zu überraschen. Mit seinem Weihnachtsalbum scheint ihm das zu gelingen. Es erscheint früher als andere und sein Vorbote "In the Ghetto" ist für Roland Kaiser auch eher ungewöhnlich. Aber, das Remake hat eine ganz besondere Bedeutung für den 69-Jährigen, weil damit eigentlich alles anfing.

Roland Kaiser (Collage)
Roland Kaiser: Heute und damals. Bildrechte: IMAGO / United Archives, dpa

Roland Kaiser singt meistens deutsche Texte, Ohrwürmer zum Mitsingen, tanzbare Rhythmen, doch der Grandseigneur des deutschen Schlager hat viele Facetten. Immer wieder überrascht er sein Publikum, dieses Mal mit seinem Weihnachtsalbum "Weihnachtszeit", das bereits am 8. Oktober erscheint.

Bereits veröffentlicht hat der Sänger den ersten Vorboten des Albums "In the Ghetto", ein Remake des weltbekannten Hits von Elvis Presley. Der Song hat für Roland Kaiser eine ganz besondere Bedeutung.

Mit "In the Ghetto" fing alles an

Schlagersänger Roland Kaiser, 1982
Roland Kaiser als junger Sänger. Bildrechte: dpa

Ronald Keiler (bürgerlicher Name von Roland Kaiser) ist in Berlin aufgewachsen und hat eine Lehre als Einzelhandels- und Automobilkaufmann absolviert. Später arbeitete er als Postfahrer und schließlich war er als Werbeleiter in einem großen Berliner Autohaus tätig. Als er 21 Jahre alt war, wurde er durch einen Zufall ins legendäre Hansa-Tonstudio eingeladen, sang "In the Ghetto" - und bekam umgehend einen Plattenvertrag. Aus Ronald Keiler wurde Roland Kaiser. 1976 gelang ihm mit "Verde" ein erster Erfolg, 1980 mit "Santa Maria" der große Durchbruch. In einem Radio-Interview sagte der Musiker: "Der Song begleitet mein künstlerisches Schaffen von Beginn an und hat nach wie vor nichts von seiner Aktualität eingebüßt".

In fast fünf Jahrzehnten hat sich natürlich auch Roland Kaiser verändert. Am gravierendsten wirkte sich auf ihn seine lebensbedrohliche Lungenerkrankung aus. Im Jahr 2000 rettete ihm eine Transplantation das Leben. Roland Kaiser gelang es nicht nur, wieder aufzutreten, ihm gelang sogar eine zweite Karriere. Das Duett "Warum hast du nicht nein gesagt" mit Maite Kelly erreichte sogar Platin-Status. Roland Kaiser engagiert sich in zahlreichen Stiftungen und sozialen Einrichtungen, um etwas zurückzugeben.

Das diesjährige Weihnachtsalbum von Roland Kaiser wurde in den legendären Berliner Hansa-Studios produziert, genau dort, wo er 1973 seine erste Tonaufnahme hatte. Natürlich dürfen die deutschen Klassiker zur Weihnachtszeit wie "Süßer die Glocken nie klingen" oder "Leise rieselt der Schnee" auf dem Album nicht fehlen, aber es gibt auch jede Menge internationale Weihnachts-Songs wie "Happy Xmas (War Is Over)", "What a wonderful world" oder "A Child Is Born".

 

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 20. September 2021 | 16:19 Uhr