Ute singt Titel von Weihnachtsalbum "Lass es glitzern - Weihnachten mit Ross" mit Schlagerstar Ross Antony verehrt Ute Freudenberg

Während Ross Antony mit seinem Mann Paul und Ute Freudenberg für sein Weihnachtsalbum im Studio stand, hat es sozusagen "Zoom" gemacht. Nach der Studioarbeit sagte er, dass er Ute verehre - und auch sie schwärmt von Ross.

Sängerin Ute Freudenberg (l) und Schlagerstar Ross Antony.
Ute Freudenberg und Ross Anthony: Zwei, die sich mögen. Bildrechte: dpa

Bei so viel Sympathie kann das Weihnachtsalbum von Ross Antony "Lass es glitzern - Weihnachten mit Ross" nur eine ganz besonders warme und emotionale Scheibe geworden sein. Vier Titel des Albums hat die Thüringerin mit dem "verrückten" Engländer und dessen Mann, dem Opernsänger Paul Reeves, eingesungen. Nach den Aufnahmen waren Ross und Ute voneinander regelrecht begeistert. In einem Interview mit der Zeitschrift "Super Illu" sagte Ross:

Es war schon immer ein großer Wunsch von mir, dass Ute bei einem Album von mir mitmacht. Sie wusste lange nicht, dass ich so begeistert von ihr bin. Man kann schon sagen, ich verehre sie.

Ross Antony dpa / Super Illu
Sängerin Ute Freudenberg (l) und Schlagerstar Ross Antony.
Ute Freudenberg gibt Ross Antony ein Küsschen. Bildrechte: imago images/POP-EYE

Auch Ute Freudenberg ist von ihrem Kollegen hin und weg. Der Zeitschrift sagte sie, dass sie und Ross sich super verstünden und Ross Antony ein wunderbarer Kollege und Mann sei.

Bei der Albumproduktion wurden vier Songs mit Ute Freudenberg und Paul Reeves aufgenommen: "Herzwärme", "Es ist Weihnachten", "Mele Kalikimaka" und "Do they know it's christmas".

Ute Freudenberg und Ross Antony sind absolute Weihnachtsfans

Ross Antony liebt das Weihnachtsfest über alles. Bereits im November schmücke er das ganze Haus, die Familie habe mehrere Weihnachtsbäume und es glitzere drinnen und draußen. Er fange bereits so früh an, um die weihnachtliche Athmosphäre so lange wie möglich genießen zu können. Dabei werde jedes Zimmer geschmückt und in jedem stehe auch ein Weihnachtsbaum.

Ute Freudenberg bekennt, dass sie als Thüringerin ein echtes Weihnachtsmädel sei.

Wer Ute und Ross wiedersehen möchte, am 28. November sind beide zu Gast bei Florian Silbereisen im ADVENTSFEST DER 100.000 LICHTER.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Das Adventsfest der 100.000 Lichter | 28. November 2020 | 20:15 Uhr