Schwester Tracey ins Fernseh-Studio geschaltet Ross Antony: Überraschung mit Schwester sorgt für Tränen

Schlagersänger Ross Antony veröffentlicht am Freitag sein Jubiläumsalbum. Als er in einer Fernsehsendung darüber spricht, wird überraschend seine Schwester zugeschaltet. Bei Ross fließen daraufhin die Tränen.

Sänger Ross Antony während der ARD Fernsehshow Schlagerchampions
Ross Antony hat Sehnsucht nach seiner Familie in England. Bildrechte: imago images/STAR-MEDIA

Wegen der Corona-Pandemie hat Ross seine Familie, die in England lebt, zwei Jahre nicht sehen können.

Es ist Zeit für frischen Schlager, traumhafte Musik, frühlingshaften Partyspaß und es ist Zeit für eine neu Show“ - „Die Ross Antony Show“!
Ross Antony liebt Glamour. Bildrechte: MDR/ORF/André Weimar

Der Moderator und Sänger sehnt sich sehr danach, sie endlich wieder einmal in den Arm nehmen zu können. Am Freitag war der "verrückte Engländer" zu Gast in einer Fernsehsendung, um über sein 20-jähriges Bühnenjubiläum zu sprechen und sein eigens dafür produziertes Album "Willkommen im Club - 20 Jahre". Doch die Macher der Sendung hatten für Ross eine Überraschung vorbereitet. Er wurde nach seiner Familie gefragt, und er sagte, dass er sie zwei Jahre nicht gesehen habe. Und dann wurde seine Schwester, die 58-jährige Tracey, ins Studio geschaltet. Ross freute sich und weinte gleichzeitig.

Wir freuen uns darauf, dass du uns so schnell es geht besuchst, Darling. Wenn du gerade nicht so viel zu tun hast mit dem Singen.

Tracey Turner RTL-Morgenmagazin
Ross Antony, mit seinem Vater
Ross Antony mit seinem Vater. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Ross Antony ist ein absoluter Familienmensch. Als sein Vater Denis Catterall vor fünf Jahren starb, schrieb er auf seiner Facebook-Seite: "Heute ist einer der schlimmsten Tage meines Lebens. Ich habe den wichtigsten Mann in meinem Leben verloren: meinen Dad." Während der schwersten Zeit der Trauer war Ross Antony gemeinsam mit Ben Zucker auf Tour. Ross hat Ben von seinem Vater erzählt. Lange nach der Tour rief Ben bei Ross an und sagte, dass er für ihn einen Song geschrieben habe. Drei Jahre nach dem Tod seines Vater erschien der Song "Goodbye Papa".

"Willkommen im Club - 20 Jahre"

Sein 20. Bühnenjubiläum feiert Ross Antony mit dem Album "Willkommen im Club - 20 Jahre", das am 13. August 2021 erscheint. Mit dem Album blickt Ross zurück auf seine Anfangszeit, die vergangenen zwei Jahrzehnte und erinnert an Schlüsselmomente seiner Karriere. Neben den Schlager-Hits kann man sich auf ganz spezielle Überraschungen wie z. Bsp. Duette mit seinem ehemaligen Bro'Sis-Mitstreiter Giovanni Zarrella : "I believe" und "Do you" freuen. Ross hat auch seine Fans mitbestimmen lassen. Deshalb sind auch die TOP 20-Lieder eines speziellen Ross-Antony-Fanvotings, das auf Meine Schlagerwelt veranstaltet wurde, auf der Doppel-CD enthalten.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 13. August 2021 | 11:02 Uhr