Flugzeug aus Papier Sarah Connor singt Song für Mutter von ertrunkenem Vierjährigen

Die Sängerin & Songwriterin Sarah Connor hat bei einem Tourkonzert aufgrund eines Briefes ihr Programm geändert. Für die Verfasserin, die Mutter des toten Henry, sang sie "Flugzeug aus Papier".

Sarah Connor
Bildrechte: dpa
Sarah Connor
Sarah Connor bei einem ihrer Auftritte. Bildrechte: IMAGO / Eibner

Als Sarah Connor bei ihrem Konzert am 6. Juni in Schiffweiler die Geschichte von Sarah und ihrem Sohn Henry erzählte, wurde es still im Publikum. Die Sängerin kündigte an, dass sie eigentlich an dieser Stelle einen anderen Song spielen würde. Heute jedoch nicht. Sie habe auf Instagram einen Brief von einer Frau bekommen, den sie jetzt vorlese.

Liebe Sarah,
Ich würde mir "Flugzeug aus Papier" wünschen. Es erinnert mich so sehr an meinen vierjährigen Sohn Henry, den wir vor sechs Jahren leider durch Ertrinken während eines Schwimmkurses verloren haben. Liebe Grüße von 'Sarah mit Henry tief im Herzen'.

Sarah Connor Tik Tok/Sarah Connor, Konzertmitschnitt

Sie habe, so Sarah Connor, diesen Song ursprünglich für eine Familie geschrieben, die ihr kleines Mädchen durch Ertrinken verloren hat. Sie selbst habe einen kleinen Jungen. Vor dem Konzert habe sie sich mit Henrys Mama Sarah getroffen und wisse, dass sie da sei. Dann kündigt die Sängerin an:
"Sarah, jetzt kommt Dein Song, er ist für Dich!"

Refrain: Flugzeug aus Papier
"Jetzt fliegst du hoch
Lässt einfach los
Jetzt fliegst du hoch
Was mach' ich bloß?"

Im Publikum blieb während des Songs kaum ein Auge trocken. Auch auf Sarah Connors Tik Tok-Kanal äußerten sich viele Follower zu Sarah Connors Song für "Sarah mit Henry im Herzen":

"Ich war da und wenn man mal so um sich geguckt hat, hat wirklich jeder geweint. Es war so unfassbar toll und traurig zugleich."

"Das Lied lief auf der Beerdigung einer meiner Sternenkinder."

"Wie viele Eltern wohl in dieser Menge standen und sie es genau so tief berührt hat, wie die Mutter des Kindes, weil sie es selbst erleben mussten."

"Wie schön gesungen & R.I.P an alle Sternenkinder der letzten Jahre."

"Mein Mamaherz weint."

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 10. Juni 2022 | 12:26 Uhr