Musicalfilm "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen" Sarah Engels spielt erstmals Hauptrolle in Fernsehfilm

Sarah Engels singt, tanzt "Let's Dance" läuft hervorragend Schlittschuh "Dancing on Ice", ist eine erfolgreiche Influencerin und nun spielt sie ihre erste Hauptrolle in einem Fernsehfilm. Dabei sind Parallelen zwischen ihr und ihrer Filmrolle Toni unverkennbar und nicht nur zufällig.

Sarah Engels
Sarah Engels als Toni in "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen". Bildrechte: dpa

Sarah Engels, die Ex-Frau des Sängers Pietro Lombardi, spielt in dem Fernsehfilm "Die Tänzerin und der Gangster - Liebe auf Umwegen" die Barfrau Toni, eine allein erziehende Mutter, die hervorragend singt und tanzt. Das passt so gut zu Darstellerin Sarah Engels, dass man schon ahnt, dass die Rolle etwas auf die Darstellerin zugeschnitten wurde. Im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur sagt Sarah, dass das Schöne an dem Projekt gewesen sei, dass es noch kein fertiges Drehbuch gegeben habe, als sie dazugestoßen sei.

Ich habe gesagt: Es wäre schön, wenn man Tanz und Gesang mit einbinden könnte, weil das zu mir und meinem Leben passt.

Sarah Engels Deutsche Presse-Agentur
Sarah Engels hält ihren schwangeren Bauch.
Sarah Engels im Herbst 2021 vor der Geburt ihrer kleinen Tochter. Bildrechte: IMAGO / Future Image

Zu Sarah's Leben passt auch der Job von Toni. Bevor sich Sarah Engels mit ihrer Teilnahme an "Deutschland sucht den Superstar" in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit gesungen hat, hat sie sich mit ähnlichen Jobs ihre Finanzen aufgebessert. Der Agentur sagte sie, dass sie mal in einer Pizzeria gearbeitet habe, auch Autoteile habe sie sortiert. Für sie sei es damals ein riesiger Erfolg gewesen, als sie von 5 Euro auf 5.50 Euro Stundenlohn gestiegen sei. Und noch eine prägnante Parallele gibt es zwischen Sarah und Toni. Toni sei eine echte Löwenmama und damit, so Sarah, könne sie sich identifizieren.

Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio
Sarah Lombardi mit Söhnchen Alessio (Foto von 2018). Bildrechte: IMAGO

Sarah Engels ist Mutter von zwei Kindern. Ihr sechsjähriger Sohn Alessio stammt aus der Ehe mit ihrem damaligen Konkurrenten im DSDS-Casting Pietro Lombardi, die von 2013 bis 2019 dauerte. 2021 heiratete sie den Fußballer Daniel Büscher und nahm ihren Mädchennamen Engels wieder an. Die gemeinsame Tochter wurde im Dezember 2021 geboren. Für die Dreharbeiten zum Film zog Sarah Engels mit ihrer Familie im Sommer 2021 nach Berlin. Ihre fortschreitende Schwangerschaft sorgte für ganz besondere "Umstände". Der Bauch sei im Laufe der Zeit natürlich immer größer geworden, jedoch habe man tolle Kostümdamen gehabt, die das gut kaschieren konnten, so die Zweifachmama.

Für den Film entstand Sarah Engels' Song "Ich geh meinen Weg".

Vielleicht gibt dieser Song dir Kraft, so wie er mich auch immer motiviert an schlechten Tagen.

Sarah Engels Instagram

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT Sachsen-Anhalt | MDR SCHLAGERWELT | 17. Januar 2022 | 13:07 Uhr