Behandlung im Krankenhaus Sarah Lombardi musste wegen Verletzung von Alessio Videodreh unterbrechen

Was für ein Schock für Sarah Lombardi: Ihr kleiner Sohn Alessio hatte sich verletzt und sie musste mit ihm ins Krankenhaus. Der geplante Videodreh musste daher erstmal hinten angestellt werden.

Sarah Lombardi
Sängerin und Mutter Sarah Lombardi Bildrechte: imago images / Future Image

Volles Programm für Sarah Lombardi: Am 27. Februar ist die Sängerin bei den SCHLAGERCHAMPIONS mit dabei, am vergangenen Wochenende standen gleich zwei Videodrehs auf dem Plan. Doch wie es mit Plänen leider so oft ist, musste dieser ganz schnell geändert werden: Sarahs 5-jähriger Sohn Alessio hatte sich am Set eine Verletzung zugezogen.

Planänderung, Videodrehabbruch, mein kleiner Schatz hat sich gestoßen und hat eine Platzwunde über der Augenbraue gehabt. Ich habe mich natürlich total erschrocken.

Sarah Lombardi Instagram Story

Ein Arzt vor Ort empfahl laut Sarah, die Wunde zu kleben. Also ging es statt vor die Kamera erst einmal mit dem Kleinen ins Krankenhaus. Alessio ist ein richtiger "Wirbelwind" - es ist nicht das erste Mal, dass sich der kleine Alessio verletzt.

Schnelle Entwarnung

Kurze Zeit später dann die Erleichterung: Alles halb so schlimm, Alessio ging es wieder besser und nachdem der erste Schreck verdaut war, konnte auch Sarah Lombardi das Ganze wieder entspannter sehen:

Mit Kindern, die viel Power haben, da kann das schon mal passieren.

Sarah Lombardi Instagram Story

Und: Der Videodreh konnte übrigens auch noch stattfinden. Mit etwas mehr Aufregung, als geplant, aber mit einem tollen Ergebnis, wie Sarah Lombardi ihre Fans auf Instagram wissen ließ:

Die Tage waren lang , aber da ich meine Liebsten an meiner Seite hatte war ich voller Energie geladen.

Sarah Lombardi Instagram