Die Schlager des Monats April Bernhard Brink talkt mit Tanja Lasch und Giovanni Zarrella

Viel Neues gibt es dieses Mal in "Die Schlager des Monats". Es gibt eine neue Chart-Spitze und auch die Gäste von Bernhard Brink, Tanja Lasch und Giovanni Zarrella haben Neuigkeiten für die Zuschauer.

Tanja Lasch Giovanni Zarrella
Tanja Lasch und Giovanni Zarrella. Bildrechte: imago images/Eventpress/Future Image

Wer wissen will, was in Sachen Schlager so läuft, der darf die monatliche Chart-Sendung mit Schlagertitan Bernhard Brink im MDR Fernsehen nicht verpassen. Welche Alben wurden am meisten verkauft? Welche Neuigkeiten gab es im letzten Monat von und mit Schlagerstars? Der Schlagerexperte lädt sich in jede Sendung bekannte Schlagersänger(innen) ein und plaudert mit ihnen u.a. natürlich über das Thema Schlager. Die Stargäste der Sendung haben immer ihr neuestes Album im Gepäck, das ihr dann hier gewinnen könnt.

Tanja Lasch mit "100 % Liebe"

Zwei Personen stehen im Studio und schauen lächelnd zur Kamera.
Tanja Lasch und Bernhard Brink. Bildrechte: MDR/A. Mrosko

Die gebürtige Thüringerin (Weimar) hat gerade ihr neues Album "100 % Liebe" veröffentlicht. Komponiert und produziert wurden 13 der 14 Songs des Albums von Andre Stadé, die Texte stammen aus der Feder von Tanja Lasch. Drei Balladen sind dabei, eine hat die Sängerin ihrer "Mama" gewidmet. "Beim Schreiben sind mir die Tränen gekommen. Jede Zeile, die ich schrieb, versetzte mich mit einem Lächeln in meine Kindheit zurück und für mich wurde es an der Zeit, meiner Mama endlich mal für alles DANKE zu sagen", so die Autorin. Tanja Lasch ist selbst Mama, ihr Sohn ist unterdessen schon fast erwachsen. Der Vater ist übrigens Martin Hein, ein Teil des Schlagerduos "Fantasy". Tanja Lasch und Martin Hein waren bis 2017 verheiratet. Mit Beginn der Sendung könnt ihr "100 % Liebe" hier gewinnen.

Giovanni Zarrella sagt "Ciao"

Zwei Personen stehen im Studio und schauen lächelnd zur Kamera.
Giovanni Zarrella und Bernhard Brink im Studio. Bildrechte: MDR/A. Mrosko

Der Sänger mit italienischen Wurzeln hat mit "Ciao" sein zweites Schlageralbum veröffentlicht. Sein erstes "La vita è bella" erreichte im vorigen Jahr Platin-Status in Deutschland und Goldstatus in Österreich. Anfang April ist Giovanni Zarrella mit "Ciao" in den offiziellen deutschen Charts auf Platz eins eingestiegen. Neben seiner Musik hat Giovanni Zarrella jedoch noch andere berufliche Engagements. Seinen Fans verriet der 43-Jährige, dass er im neuen Animationsfilm "Luca" von Disney eine der Hauptrollen spricht. Und auf Giovanni wartet in diesem Jahr noch eine Wahnsinns-Aufgabe. Im ZDF bekommt er eine eigene Musikshow auf dem Königsplatz aller Fernseh-Sendungen - am Samstagabend. Sein Album "Ciao" könnt ihr mit Beginn der Sendung hier gewinnen.

Hit des Monats

Ihr konntet in unserem Internetvoting wählen, welcher Newcomer für euch der "Hit des Monats" ist. Zu Wahl standen: Vanessa Katherina mit „Fast Perfekt“, André Busse mit „Wir feiern das Leben“ und Vivien Gold mit “Unerträglich“. Der Gewinnertitel wird in dieser Sendung in voller Länge gespielt.

Giovanni Zarrella
Giovanni Zarrella engagiert sich für schwerkranken zweifachen Vater. Bildrechte: imago images/Future Image

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Schlager des Monats | 07. Mai 2021 | 20:15 Uhr