Die Schlager des Monats Dezember Ireen Sheer spricht mit Bernhard Brink über ihren Abschied von der Bühne

Dieses Mal hat Bernhard Brink nicht nur eine Kollegin, sondern sogar eine Freundin zu Gast. Ireen Sheer spricht mit dem Schlagertitan über ihren Abschied von der Bühne.

Schlager des Monats
Ireen Sheer und Bernhard Brink im Studio von "Die Schlager des Monats". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ireen Sheer stand beinahe 50 Jahre auf der Bühne, hat in dieser Zeit 20 Alben und 110 Singles veröffentlicht und drei Mal am Eurovision Song Contest teilgenommen.

In der Show von Florian Silbereisen "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" Ende November verkündete die Sängerin nach ihrem Auftritt im Gespäch ihr Karriere-Ende.

Heute ist mein Abschied von meinem wunderbaren Publikum und meinen Fans. Das Leben muss auch weitergehen und wenn es am Schönsten ist, soll man gehen. So habe ich mir das vorgestellt. Lieber sage ich: 'Ich gehe jetzt', als dass mein Publikum sagt: 'Wann geht sie endlich?'

Ireen Sheer "Adventsfest der 100.000 Lichter"

Sie habe lange gemeinsam mit ihrem Partner Klaus Kahl überlegt und dann entschieden, dass sie jetzt gemeinsame Zeit genießen möchten, ohne Bühnenstress, fügte die 72-Jährige hinzu. Sofort vorbei ist Ireen Sheers Karriere aber noch nicht. Sie kündigte noch ein Album namens "Auf Wiedersehen, Goodbye" an, welches am 14. Januar erscheinen soll. Ende 2022 soll es dann auch noch eine kleine Tour geben und ihr allerletzter Auftritt ist bei Florian Silbereisens Schlagerchampions 2023 geplant. Ihre CD (hansigniert) könnt ihr mit Beginn der Sendung hier gewinnen.

Romy Kirsch: Französin singt deutschen Schlager

Schlager des Monats
Romy Kirsch und Bernhard Brink. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Romy Kirsch kommt aus dem Elsass und singt deutschen Schlager. Bereits als Kind habe sie gemeinsam mit ihrer Großmutter sehr viel deutschen Schlager gehört. Mit Unterstützung ihres Produzenten André Stade erschien im September ihr Debütalbum "Leben & l'amour". Ebenfalls im September trat Romy Kirsch gemeinsam mit dem Schlagerinterpreten Eric Philippi in Florian Silbereisens Show "Schlagerchallenge.2021" auf. Dabei ging es für die Schlager-Newcomer um ihren ganz großen Traum. Bei der Eurovisionsshow hatten die beiden jungen Künstler die Chance, ein eigenes Konzert zu gewinnen. Beurteilt wurden sie von den ganz Großen der Schlagerbranche wie etwa Howard Carpendale, Ben Zucker und DJ Ötzi - und am Schluss vom Publikum per Telefonvoting. Gewonnen hat die Challenge Eric Philippi.

News aus der Schlagerwelt

Beatrice Egli hat 2021 nicht nur das Schweizer Matterhorn erfolgreich erklommen, sie konnte auch ihr neuestes Album an der Spitze der Deutschen Album Charts platzieren - und zwar im September. Vor ein paar Tagen dann jagte uns eine Meldung von G.G. Anderson einen mächtigen Schrecken ein, eine Gesichtshälfte des Sängers ist gelähmt. Zum Glück, so prophezeien seine Ärzte, wird der Sänger in einigen Wochen wieder ganz normal aussehen. Und Kerstin Ott ließ ihre Fans wissen, dass sie wieder sehr unter Panikattacken vor ihren Auftritten leidet. Die fehlenden Konzerte, so Kerstin, haben das Lampenfieber wieder so schlimm werden lassen, wie am Anfang.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Die Schlager des Monats | 07. Januar 2022 | 20:15 Uhr