Schlager, Stars & Sterne - Die große Seeparty Das sind die Rockharmonix

Florian Silbereisen hatte bei Schlager, Stars & Sterne zwei ganz besondere musikalische Partner auf der Bühne - die Rockharmonix. Wir stellen sie euch vor!

Schlager, Stars und Sterne - Rockharmonix
Die Rockharmonix mit Florian Silbereisen auf der Bühne. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Was für ein Auftritt: als Florian Silbereisen sich bei Schlager, Stars und Sterne das Akkordeon umschnallte, konnte man sich schon denken, dass nun ein denkwürdiger Moment folgen würde. Dass der Moderator und Schlagerstar das Instrument sehr gut beherrscht, wussten wir natürlich schon von vielen tollen Einlagen, die der Showmaster über die Jahre in den Feste-Shows gezeigt hat. Gerade erst zeigte er sein Können noch einmal auf dem Weg zur Arbeit in den Kitzbüheler Alpen zu "Schlager, Stars & Sterne". Mit dem Instrument seiner Wahl ausgestattet spielte er uns ein kleines Lied in der Seilbahn-Gondel.

Bei der großen Show aber stand Florian Silbereisen nun nicht allein mit seinem Akkordeon auf der Bühne, sondern musizierte gemeinsam mit den Rockharmonix. Und dieser Auftritt hatte es wirklich in sich!

Musikalische Familie

Die Rockharmonix, das sind die Brüder Tobias und Christoph Bracher aus der Obersteiermark. Sowohl ihr Vater als auch ihr Großvater waren passionierte Harmonikaspieler. Und so verwundert es nicht, dass die Brüder das Talent für die Steirische Harmonika, eine spezielle Bauart des Akkordeons, geerbt haben. Und das Talent schlägt sich auch in Preisen nieder: die beiden gewannen unter anderem bereits fünfmal im Duo und neunmal im Solo die „Österreichischen Staatsmeisterschaften für Steirische Harmonika“.

Nun spielten sie mit Florian Silbereisen gemeinsam auf der ganz großen Bühne bei "Schlager, Stars & Sterne" ihre Version von "He's a Pirate" und wir freuen uns auf viele weitere energiegeladene Auftritte in der Zukunft!

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Schlager, Stars & Sterne - Die große Seeparty in Österreich | 25. Juli 2020 | 20:15 Uhr