SCHLAGERCHAMPIONS Howard Carpendale für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Seit über einem halben Jahrhundert steht er schon auf der Bühne, hat für unzählige Hits gesorgt und uns viele Ohrwürmer beschert. Anfang des Jahres feierte Schlagerlegende Howard Carpendale seinen 75. Geburtstag. Grund genug, ihm eine ganz besondere Auszeichnung zu überreichen.

Schlagerchampions
Howard Carpendale freut sich über seine Auszeichnung. Bildrechte: MDR

Die EINS DER BESTEN für sein Lebenswerk ging bei den SCHLAGERCHAMPIONS am Samstagabend an Howard Carpendale. Als der 75-Jährige die Auszeichnung entgegennahm, stellte er jedoch direkt klar: "Ich bin aber noch nicht fertig!"

1946 kam Howard Carpendale im südafrikanischen Durban zur Welt. Schon früh entwickelten er zwei Leidenschaften: Sport und Musik. Egal ob Kugelstoßen, Rugby oder Skifahren, Howard Carpendale war immer in Bewegung. Am Ende gewann aber die Musik und so wollte Howard mit 18 dahin, wo die angesagteste Musik dieser Zeit herkam: aus Europa, genauer gesagt England.

Es ist schwer zu erklären. Ich habe einfach mit 18 das Gefühl gehabt: Raus aus Südafrika, in England ist der Bär los und da muss ich ein Teil davon sein.

Howard Carpendale Universal Music

Nach kurzer Zeit auf der Insel kam Howard Carpendale dann Ende der 60er Jahre nach Deutschland. Mit einem Coversong der Beatles hatte er einen ersten Hit und mit "Das schöne Mädchen von Seite Eins" bald auch seinen großen Durchbruch. Nach einigem Auf und Ab landete er 1977 mit "Ti Amo" und "Tür an Tür mit Alice" Riesenhits. In dieser Zeit folgte auch das private Glück. Aus seiner ersten Ehe stammt sein 1977 geborener Sohn Wayne Carpendale - Dank ihm ist er mittlerweile auch stolzer Opa! Seit 1983 lebte er mit Donnice zusammen. Mit ihr hat er einen weiteren Sohn, Cass.

Nach etwas ruhigeren Jahren gelang ihm mit "Hello again" 1984 ein furioses Comeback. Den Song spielte er 2019 mit vielen anderen seiner Hits neu ein. Zusammen mit dem Royal Philharmonic Orchestra entstand die "Symphonie meines Lebens". Damit erfüllte er sich einen Lebenstraum. Vergangenes Jahr wiederholte er diesen Traum und veröffentlichte den Nachfolger "Symphonie meines Lebens 2". Bei den SCHLAGERCHAMPIONS sagte er über diese beiden Alben:

Ich habe selten so viel Spaß gehabt in meinem Beruf, wie in diesen letzten anderthalb Jahren.

75. Geburtstag, zwei "Symphonien seines Lebens" und nun die Ehrung für das Lebenswerk. Man könnte meinen, für Howard Carpendale wird das letzte Karriere-Kapitel eingeläutet. Doch zu seinem 75. Geburtstag Anfang des Jahres sagte er selbstbewusst: "Ich habe noch eine ganze Menge vor."

Wir freuen uns drauf, lieber Howard!

Verleihung EINS DER BESTEN an Howard Carpendale und Gespräch 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
4 min

03:59 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-495856.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | SCHLAGERCHAMPIONS - DAS GROSSE FEST DER BESTEN | 27. März 2021 | 20:15 Uhr