Uta Bresan bei der Fernseh Unterhaltungsshow «Immer wieder sonntags»
Steuert zum Thüringentag die Musik zum Fest bei und schaut hinter die Kulissen: Moderatorin Uta Bresan Bildrechte: imago/HOFER

Thüringentag in Sömmerda Uta Bresan lädt ins "Wunderbare Schlagerland Thüringen"

Sömmerda feiert den Thüringentag 2019! Ganz klar, dass sich Uta Bresan unters Partyvolk mischt und mit dem "Wunderbaren Schlagerland Thüringen" die Musik zum Fest beisteuert. Schlagerstars wie Ute Freudenberg, Voxxclub und Bernhard Brink präsentieren ihre größten Hits vor den schönsten Kulissen Thüringens.

Uta Bresan bei der Fernseh Unterhaltungsshow «Immer wieder sonntags»
Steuert zum Thüringentag die Musik zum Fest bei und schaut hinter die Kulissen: Moderatorin Uta Bresan Bildrechte: imago/HOFER

Unter dem Motto "Ganz schön Sömmerda" laden die Stadt Sömmerda und der Freistaat Thüringen vom 28. bis zum 30. Juni zum 17. Thüringentag. Auf acht Bühnen, zwölf Erlebnismeilen und zum großen Festumzug werden gut 150.000 Besucher erwartet.

Eine Rose namens "Jugendliebe"

Blüte der roten Beetrose «Jugendliebe»
Das ist die Beetrose "Jugendliebe" Bildrechte: imago/imagebroker/Frederik iblrba

Uta Bresan erkundet die thüringische Kleinstadt Sömmerda und besucht dabei u.a. den Rosengarten des Dreyse-Hauses. Fast 60 verschiedene Rosen-Arten blühen hier. Anlass für Uta Bresan, die Geschichte der "Jugendliebe" zu erzählen. Denn das ist nicht nur DER Erfolgstitel von Ute Freudenberg (und der Gruppe Elefant) aus dem Jahr 1978, sondern mittlerweile auch der Name einer Rose. Deren "Taufe" fand 2010 auf Gut Langerwisch in Brandenburg statt - und Taufpatin war natürlich: Ute Freudenberg. Gleich ihrer Namensgeberin ist die "Jugendliebe" reich blühend und bezaubert mit elegant geformten, eldelrosenartigen Blüten.

Für Ute Freudenberg ist "Jugendliebe" der Song ihres Lebens. Vor 40 Jahren hat sie ihn in Koserow auf der Insel Usedom das erste Mal gesungen. Seitdem gibt die Sängerin kein Konzert ohne dieses Lied.

Schöne Orte treffen Schlager

Los geht die Reise durch das Schlagerland Thüringen in der Landeshauptstadt Erfurt - und zwar auf der legendären Krämerbrücke. Dort singt Olaf Berger von der perfekten Fantasie. Ute Freudenberg nimmt die Zuschauer mit in ihre Heimatstadt Weimar, Ronny besingt die "Hohen Tannen" des Thüringer Waldes und Maria Voskania performt vor den berühmten Dornburger Schlössern. Außerdem dabei: Die singende Violinistin Franziska Wiese, die Schwestern Anita & Alexandra Hofmann, die Stimmen der Berge, Stefanie Hertel, Frank Schöbel, Katharina Herz, Truck Stop, Vincent Gross, Oonagh, Voxxclub, Bernhard Brink, Julia Lindholm und Sigrid & Marina.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Wunderbares Schlagerland aus Sömmerda | 28. Juni 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Juni 2019, 18:34 Uhr