Neues Leben für alten Club Herzensprojekt Schlagerdisco: Schlagerstar Michelle eröffnet eigenen Club

Ein Traum wird wahr für Schlagersängerin Michelle. Die 50-Jährige eröffnet in Dortmund ein eigenes Tanzlokal. Und wo Michelle drauf steht, ist natürlich Schlager drin.

Michelle
Schlagersängerin Michelle: Bei ihr dreht sich alles um Schlager Bildrechte: dpa

Nachdem Michelle vor kurzem erst ihre Tour gesundheitsbedingt absagen musste, gibt es nun erfreuliche Nachrichten. Die Sängerin geht unter die Clubbesitzer und Schlagerfans können sich freuen, denn Michelle hat großes vor.

Die letzten Jahre und das Leben mit dem Corona-Virus haben der Veranstaltungs-Branche zugesetzt. Leider haben nicht alle Clubs diese Zeit überstanden. Aber, so stellt Michelle in einem RTL-Interview fest, „[…] trotzdem wollen natürlich die Menschen tanzen gehen“ und das am Besten zu Schlager.

Wie Michelle verriet, übernimmt sie den 2017 eröffneten "FOX Club" und will dort den Schlager in den Mittelpunkt stellen. Es sollen aber nicht nur die DJs Schlager spielen, in einem angrenzenden Saal soll es auch regelmäßig Schlagerkonzerte geben.

Die Menschen wollen das und die Menschen brauchen das und die Menschen sollen es auch wieder haben.

Michelle RTL-Interview
Michelle - Markus Krampe
Schlagersängerin Michelle und ihr Manager Markus Krampe Bildrechte: DPA / IMAGO / Revierfoto, Collage MDR

Ganz allein bestreitet sie dieses Unterfangen aber nicht, Michelles Manager Markus Krampe steht der Sängerin bei diesem neuen Abenteuer zur Seite.

Es ist allerdings nicht Michelles erster geschäftlicher Ausflug abseits ihrer Bühnenkarriere. 2004 eröffnete sie bereits einen Hundesalon, ein seit ihrer Kindheit gehegter Wunsch.