Beatrice Egli beim Benefiz-Livestream-Konzert All Hands on Deck 2023 in der Mercedes Benz Arena. Berlin
Schützt ihre Privatssphäre: Schlagersängerin und Moderatorin Beatrice Egli. Bildrechte: IMAGO/Future Image

"Meinen Raum schütze ich" So hält Schlagerstar Beatrice Egli ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus

07. Juli 2023, 15:24 Uhr

Beatrice Egli zieht durch ihre Musik viel Aufmerksamkeit auf sich. In der Presse wird viel spekuliert, doch über ihr wirkliches Privatleben ist nur wenig bekannt. Nun hat sie erzählt, wie ihr dies gelingt.

"Ich halte mein Privatleben total privat", sagt Beatrice Egli im Interview mit "brisant". Die 35-Jährige hat eine steile Karriere in der Schlagerwelt hingelegt seit mehr als zehn Jahren.

Beatrice Egli und Florian Silbereisen
Beatrice Egli und Florian Silbereisen verstehen sich auf und neben der Bühne blendend. Bildrechte: picture alliance/dpa | Hendrik Schmidt

Durch ihre hohe Präsenz im TV und den sozialen Medien ist die Öffentlichkeit an allem interessiert, was mit der sympathischen Schweizerin zu tun hat. Insbesondere zu ihrem Beziehungsstatus werden in der Boulevardpresse viele Gerüchte verbreitet.

"Das wissen nur wir"

Mit diesen Spekulationen hat die Schweizerin gelernt zu leben und spielt mit ihnen auch in ihrer Musik. Das Duett "Das wissen nur wir" mit Florian Silbereisen heizt die Gerüchteküche um eine Beziehung der beiden Stars weiter an:

"Es ist Interpretations-Möglichkeit für alle da. Den Raum lasse ich ihnen, aber meinen Raum schütze ich immer. Das mache ich ganz bewusst und auch ganz bewusst als Frau", so die Sängerin.

Beatrice Egli hat es geschafft, ihre Privatsphäre so gut es geht, zu schützen. Dafür hält sich die Musikerin an verschiedene Regeln, erzählt sie im Interview:

Ich bin nicht immer am gleichen Ort, ich bin immer an verschiedenen Orten. Weil ich das auch mag, es merkt keiner. Ach, da kommt immer Beatrice hin. Das gibt es nicht.

Beatrice Egli brisant

Die Anzahl derjenigen, die dem Schlagerstar privat nahe stehen, hält die Sängerin bewusst klein: "Ich bewege mich in einem sehr geschützten Kreis, ich gehe gar nicht mehr so sehr aus dem Kreis heraus. Früher hatte ich das Gefühl, ich muss alles sagen, damit ich mich noch besser fühle und heute kann ich sagen: im Stillen und im Leisen ist es noch viel schöner", sagt die Moderatorin.

"Balance" erobert die Charts

Am 30. Juni erschien mit "Balance" das neueste Studioalbum von Beatrice Egli. Die aktuelle Platte ist für die Sängerin in vielen Belangen ein Neuanfang, denn sie hat erst vor kurzem ihre Platten- und Produktionsfirma sowie ihr gesamtes Management ausgetauscht. Dies scheint sich direkt auszuzahlen, gleich in der ersten Woche nach dem Release eroberte das Album den ersten Platz der deutschen Albumcharts.

Dieses Thema im Programm: MDR Schlagerwelt | 07. Juli 2023 | 13:54 Uhr