Emotionaler Heiratsantrag von Stefan Mross beim "Adventsfest der 100.000 Lichter"

Es ist schon eine Tradition: Mit dem "Adventsfest der 100.000 Lichter" eröffnet Florian Silbereisen die Weihnachtsmarkt-Saison. Und auch in diesem Jahr waren zu seiner Show zahlreiche prominente Gäste zu Gast.

Am 30. November, pünktlich am Vorabend des ersten Advents, präsentierte Florian Silbereisen live in der ARD die große Show zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte: DAS ADVENTSFEST DER 100.000 LICHTER!

Florian Silbereisen und alle Mitwirkenden singen - Wir wünschen Euch eine frohe Weihnacht!
Florian Silbereisen feierte mit zahlreiche Stars das "Adventsfest der 100.000 Lichter". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Showmaster zündete darin gemeinsam mit vielen Stars die ersten Kerzen an und stimmt die Zuschauer mit den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein.

Mit dabei waren:

Die Video-Playlist


Maite Kelly & Roland Kaiser ließen die Glocken klingen

Maite Kelly und Roland Kaiser singen - Klinget hell Ihr Glocken 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sa 30.11.2019 23:30Uhr 04:26 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/adventsfest-maite-kelly-roland-kaiser-klinget-hell-ihr-glocken-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Als die Gästeliste für das Adventsfest veröffentlicht wurde, sind vielen Fans direkt zwei Namen ins Auge gesprungen. Maite Kelly und Roland Kaiser - Da war doch was?! Schon bei den Schlagerchampions und dem Schlagerbooom haben die beiden mit "Warum hast du nicht nein gesagt?" großartige Duett-Auftritt hingelegt. Seit kurzem gibt es mit "Klinget hell ihr Glocken" außerdem ein Weihnachtslied von den beiden. Ihr gemeinsamer Auftritt war ein Highlight des Abends.

Ein Licht geht auf die Reise

Ein feierlicher Höhepunkt der Eurovisionsshow war das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte in Bethlehem, das wieder an den tiefen Sinn von Weihnachten erinnern soll. Gemeinsam mit den Stars der Show gibt Florian Silbereisen das Friedenslicht weiter bis, so der Showmaster, "mindestens 100.000 Lichter brennen". In vielen Ländern ist das Friedenslicht aus Betlehem zum Symbol des Weihnachtsfriedens geworden, das die Menschen über Kontinente, Landes-, Kultur- und Religionsgrenzen hinweg miteinander verbindet.


Jubiläum beim "Adventsfest der 100.000 Lichter"

Florian Silbereisen beim Adventsfest 2004
Auch beim Adventsfest dürfen Überraschungen nicht fehlen. 2004 kamen die Wildecker Herzbuben als Weihnachtsengel auf die Bühne. Bildrechte: dpa

Ganz nebenbei gab es beim Adventsfest noch ein kleines Jubiläum zu feiern. Das erste Adventsfest gab es nämlich im Jahr 2004. Seit nun 15 Jahren feiert Florian Silbereisen also schon die Eröffnung der Weihnachtsmärkte mit seiner zauberhaften Live-Show. Fast immer wurde dabei aus Suhl gesendet, mit einer einzigen Ausnahme: 2005 kam das Adventsfest aus Cottbus. Auch in diesem Jahr wurden wieder im festlich geschmückten Congress Centrum Suhl die ersten Kerzen angezündet und die ersten Weihnachtslieder angestimmt.

Eine als Adventsgeschichte als Tradition

Fester Bestandteil der Adventsfeste-Shows ist schon seit Jahren die weihnachtliche Adventsgeschichte, die in diesem Jahr von der begeistert empfangenen Marianne Sägebrecht im besonders heimeligen Ambiente vorgetragen wurde.

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Das Adventsfest der 100.000 Lichter | 30. November 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. Dezember 2019, 21:05 Uhr