"Immer wieder sonntags" Dackelmädchen Lotti weg: Stefan Mross & Anna-Carina fix und fertig

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack haben sich zwei Tage Sorgen um ihr Dackelmädchen gemacht. Die süße Lotti war spurlos verschwunden, kurz vor der Sendung "Immer wieder sonntags" war sie wieder da.

Anna Carina Woitschack mit Hund und Stefan Mross
Anna Carina und Stefan Mross mit Dackelmädchen Lotti. Bildrechte: Instagram/Anna Carina Woitschack/imago images/HOFER

Dackelhündin Lotti kam im Januar dieses Jahres als Welpe zu Stefan Mross und seiner Frau Anna-Carina. Das süße Dackelmädchen hatte "ihre Menschen" mit ihrem unvergleichlichen Dackel-Blick schnell im Griff und Stefan & Anna Carina standen geduldig nachts mit ihrem Tierbaby auf, spielten, gingen Gassi und freuten sich dennoch riesig an der kleinen Fellnase. Jetzt ist Lotti im Alter von einem dreiviertel Jahr aus dem Gröbsten raus und die beiden Hunde-Eltern können sich nun wieder voll auf ihre Arbeit konzentrieren. Das dachten sich jedenfalls Stefan und Anna-Carina. Doch es kam anders: Zwei Tage vor der aktuellen Ausgabe von "Immer wieder sonntags" am 11. Juli, die ganz im Zeichen des Haustieres stand, passierte folgendes:

Wir stehen ja hier in der Nähe mit unserem Wohnwagen, plötzlich war die Lotti weg. Zwei Tage. Wir haben zwei Tage geweint, meine Frau und ich wir waren fix und fertig. Gestern Abend ist der Dackel um das Wohnmobil herumgeschwänzelt, geht rein und tut so, als wäre nichts gewesen.

Stefan Mross "Immer wieder sonntags" (ARD)
Stefan Mross mit einem Bild seiner Frau Anna Carina Woitschack und ihrem Hund ( Dackel ) Lotti
Stefan Mross startet Foto-Aktion in seiner Sendung "Immer wieder sonntags". Bildrechte: IMAGO / HOFER

Gemäß dem Motto der Sendung "Tag des Haustierfotos" zeigte Moderator Stefan Mross natürlich ein Bild von Dackelmädchen Lotti und seiner Anna Carina und forderte die Zuschauer auf, Fotos ihrer Lieblinge per WhatsApp oder Mail zu schicken. Diese wurden dann in der Sendung gezeigt. Der "Tag des Haustierfotos" ist übrigens eine US-amerikanische Erfindung.

Stefan Mross & Anna Carina sind mit ihrer Liebe zu Hunden in der Schlagerwelt nicht allein. Kerstin Ott hat Labrador Jakob, Vincent Gross und seine kleine Hündin Britney sind unzertrennlich, Sängerin Michelle und Bernhardiner-Hündin Ronja sind ein Herz und eine Seele. Auch Anna-Maria Zimmermann besitzt zwei Hunde, Stefanie Hertel ebenso. Sonia Liebing musste sich im Herbst von ihrer treuen Hündin Kaki verabschieden und schwor: Nie wieder ein Haustier, weil der Abschied so weh tat. Anfang des Jahres jedoch zogen nacheinander wieder zwei kleine Hunde bei der Sängerin ein.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 15. Juli 2021 | 12:45 Uhr