Bei der SCHLAGERLOVESTORY.2020 Sie haben „Ja“ gesagt: So war die Hochzeit von Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack

Das Schlager-Traumpaar hat sich getraut. In der SCHLAGERLOVESTORY.2020 von Florian Silbereisen haben die beiden vor vielen Kollegen und Millionen Zuschauern „JA!“ gesagt. So war die emotionale Trauung.

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack heiraten bei der Schlagerlovestory.2020
Haben sich vor einem Millionenpublikum das Ja-Wort gegeben: Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross. Bildrechte: ARD / Jürgens TV / Dominik Beckmann

Das muss man sich auch erstmal trauen: Zu Beginn des Abends standen Stefan Mross und seine Anna-Carina sogar noch auf der Schlagerbühne. Nur wenige Stunden vor ihrer Traumhochzeit sangen sie ihren gemeinsamen Song „Paradies der Ewigkeit“, aber vielleicht wollten die beiden das auch einfach als Motto für ihre Ehe nehmen. Ein halbes Jahr nach dem romantischen Hochzeitsantrag von Stefan Mross im "Adventsfest der 100.000 Lichter" soll es heute also soweit sein: Sie wollen den Bund der Ehe eingehen.

Mit der Pferdekutsche zum Altar

Die anfängliche Ruhe wich schnell einer großen Aufregung, denn im Anschluss gingen beide getrennt in den Backstagebereich, um sich für ihre Hochzeit fertig zu machen. Die Zuschauer waren immer dabei, schließlich hatte Florian Silbereisen mit MDR-Moderatorin Sarah von Neuburg die perfekte Hochzeitsreporterin an Bord.

Sie fing auch ein, wie die beiden Verlobten so langsam aber sicher nervöser wurden. „Ich kann schon kaum noch sprechen, ich bin tierisch aufgeregt“, sagte die Braut Anna-Carina Woitschack, während sie von ihrer Stylistin das Braut-Make-Up verpasst bekam.

Um kurz nach 23:00 Uhr war es dann soweit: Zum Hochzeitsmarsch kam die Braut in einer traumhaften Pferdekutsche und in ganz viel Tüll und Spitze gehüllt zum Traualtar gefahren. Dort wartete schon ein sichtlich emotionaler Stefan Mross in einem dunkelgrau-gemusterten Sakko und erwartete seine elegante Braut.

Am Ende war es die Standesbeamtin Frau Hetzer, die die Fragen aller Fragen stellte und auf die beide nur eine ganz klare Anwort wussten: "Ja, ich will"!

Nach dem bewegenden Ja-Wort gab es natürlich einen romantischen Kuss und den Ringtausch. So, wie es zu einer Traumhochzeit dazu gehört. Es regneten Rosenblätter auf das Brautpaar herab und sie bekamen einen warmen Applaus von ihren Schlagerkollegen und natürlich von den anwesenden Freunden und Verwandten.

Und als Beweis, dass dies eine absolut einzigartige Hochzeit war, sang das Brautpaar im Anschluss ihren gemeinsamen Hochzeits-Hit "Die Liebe trägt uns himmelhoch". Dem ist einfach nichts mehr hinzuzufügen.

Von Herzen alles Gute, Anna-Carina und Stefan!

Dieses Thema im Programm: Das Erste | SCHLAGERLOVESTORY.2020 – DAS GROSSE WIEDERSEHEN! | 06. Juni 2020 | 20:15 Uhr