Nach unzähligen Spekulationen Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross geben Trennung bekannt

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross haben auf ihren Instagram-Kanälen bekannt gegeben, dass nun jeder seinen eigenen Weg gehen wird. "Getrennt und doch zusammen" kommentieren sie ihre derzeitige Entscheidung.

Anna Carina Woitschack und Stefan Mross
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross gehen nun getrennte Wege. Bildrechte: IMAGO / Future Image

Nach Wochen unzähliger Spekulationen haben Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross auf ihren Instagram-Kanälen ihre Trennung bekannt gegeben. Ihren Post leiten sie mit den Worten ein: "... möchten wir euch hiermit gerne "unsere" Wahrheit mitteilen…"

Getrennt und doch zusammen, Individuen und trotzdem eine Einheit. Seelenverwandte und nun geht doch jeder seinen eigenen Weg.

Anna-Carina Woitschack/Stefan Mross

Am Ende ihres Postes bitten beide darum, "von weiteren Spekulationen zum Schutz unserer Privatsphäre abzusehen."

Traumpaar

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack heiraten bei der Schlagerlovestory.2020
Hochzeit im Adventsfest der 100.000 Lichter 2019. Bildrechte: ARD / Jürgens TV / Dominik Beckmann

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross waren das Traumpaar des deutschen Schlagers. Beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" 2019 hatten sie sich vor laufenden Kameras verlobt und im Juni 2020 in der Show "Schlagerlovestory" vor einem Millionenpublikum geheiratet. Außerdem standen beide Seite an Seite vor den Kameras, wenn es hieß: "Immer wieder sonntags".

Rund um ihre Auftritte in der Sendung "Skate Fever" waren vor Wochen plötzlich Flirt- und Fremdgeh-Gerüchte aufgekommen. Zusätzlich äußerte Stefan Mross, dass das Paar wegen der räumlichen Trennung "schwierige Monate" durchmache. Mit einem Statement auf seinem Instagram-Profil stellte Stefan klar, dass die "Behauptung ‚Anna-Carina hätte einen anderen‘ nicht der Wahrheit entspricht."

Erst Ende Oktober waren Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross gemeinsam in Florian Silbereisens Schlagerjubiläum aufgetreten. Von Showmaster Silbereisen nach ihrem Befinden befragt, antwortete Stefan: "Uns geht es sehr, sehr gut."

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 11. November 2022 | 18:21 Uhr