Spende für Kinderschutzbund Thomas Anders engagiert sich für bedürftige Kinder - gerade jetzt!

Kinder leiden in der Zeit der Corona-Pandemie sehr am fehlenden Kontakt zu anderen Kindern, bedürftige Kinder können am Homeschooling nicht teilnehmen, weil sie keinen geeigneten Computer besitzen. Thomas Anders hat mit einem Koblenzer Unternehmen Geld für den ansässigen Kinderschutzbund gespendet, damit es den sowieso benachteiligten Kindern nicht noch schlechter geht.

Thomas Anders
Thomas Anders hat selbst einen Sohn. Bildrechte: dpa

Viele Kulturschaffende haben jetzt existenzbedrohende Probleme: Keine Konzerte, keine Auftritte, kein Fankontakt. Die Einnahmen fehlen und die Motivation, die die Künstler durch den Kontakt zum Publikum bekommen, wird auch immer weniger.

Doch sie stehen mit ihren Sorgen nicht allein. Jedes Metier, jede Altersgruppe ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Vor allem die Kinder leiden unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Schulen und Kitas sind geschlossen und bieten nur Notbetreuung an. Chor, Bastelzirkel, Tanz- oder Theatergruppe finden nicht statt. Kino, Sporthalle und Schwimmbad sind zu.
Doch gerade Kinder brauchen ihre gewohnte Alltagsstruktur, brauchen den Kontakt zu ihren Freunden. All das ist seit Monaten nicht mehr oder nur noch eingeschränkt möglich. Damit Kinder in dieser schweren Zeit nicht benachteiligt werden, engagiert sich der Kinderschutzbund.

Über Monate hinweg wurden Kinder und Jugendliche ausschließlich per Fernunterricht im Homeschooling unterrichtet. In armen Familien verfügten dabei nur 15 Prozent der Kinder über ein für Homeschooling geeignetes Endgerät.

Kinderschutzbund/ Bundesverband Homepage Kinderschutzbund/Bundesverband

Gemeinsam mit einem ansässigen Unternehmen hat Thomas Anders dem Kinderschutzbund Koblenz jetzt eine Spende zukommen lassen.

Thomas Anders feierte in den 80ern Mega-Erfolge als Teil des Pop-Duos "Modern Talking" - 125 Millionen verkaufte Tonträger. Der Komponist, Texter und Sänger konnte jedoch in den 2000-er Jahren eine erfolgreiche Solokarriere starten. Seit 2018 feiert er gemeinsam mit Florian Silbereisen im Duett Erfolge mit Titel wie "Sie sagte doch, sie liebt mich" oder "Sie hat es wieder getan."

Thomas Anders und Florian Silbereisen 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 05.02.2021 16:05Uhr 02:53 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-489356.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 09. Februar 2021 | 16:36 Uhr