Tony Marshall, Cover
Bildrechte: Universal Music

Tony Marshall mit neuem Album Tony besingt das Alter mit einem Augenzwinkern

"Senioren sind nur zu früh geboren" - der Titel verrät, was das Album bereithält: Lieder über das Altsein mit spitzbübischem Charme, aber auch nachdenkliche Titel. Gesungen von einem, der weiß, wie es ist, alt zu sein: Von dem 80-jährigen Tony Marshall.

Tony Marshall, Cover
Bildrechte: Universal Music

Eigentlich will Tony Marshall nicht unbedingt noch ein Album aufnehmen. Wenn, dann für Rentner wie ihn. Und so kommt es, dass er doch noch einmal ins Studio geht und mit Erfolgsproduzent Günther Behrle ein Album über das Rentenalter, den Ruhestand aufnimmt. Er selbst sieht das Alter optimistisch.

Ich freue mich über jeden Tag, den ich geschenkt bekomme. Ich bin gerne alt, weil das Leben mich reich gemacht hat - reich an Erfahrungen und an Erlebnissen!

Tony Marshall Universal Music
Tony Marshall 2 min
Bildrechte: Universal Music

Fr 23.02.2018 11:36Uhr 01:37 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-177772.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Entstanden sind Lieder mit spitzbübischem Charme wie "Senioren sind nur zu früh geboren", "Zähne sind wie Sterne, bei Nacht kommen sie raus" oder "Warum kann im Altenheim am Sonntag keine Disco sein?". Aber auch nachdenklich stimmende Titel wie "Die Jungen und die Alten" oder die Cover-Version des Hertel-Evergreens "Kleine Fische werden groß" finden sich auf der neuen Scheibe. Eine klare Botschaft des Albums ist auch, dass die Jungen keine Angst vor dem Altsein haben brauchen.

Wenn ich gewusst hätte, wie viel Freude und Freiheit ich als Senior genießen darf, wäre ich schon früher älter geworden.

Tony Marshall Universal Music

Und so gibt es auf dem Album auch den Vermerk: "Ein Muss mit 66 plus".

Tony Marshall - ein "Rentnertainer"

Für den umtriebigen Schlagersänger gibt es eine ganze Menge, auf das er zurückblicken kann: Neben zahlreichen Edelmetall-Awards für über 50 Album-Produktionen und 120 Single-Veröffentlichungen erhielt Tony Marshall unzählige Faschingsorden, darunter den Münchhausen-Preis. Seinen größten Erfolg feierte der ausgebildete Opernbariton 1971 mit dem Straßenfeger "Schöne Maid". Allein in seinem Erscheinungsjahr wurde der Hit mehr als eine Million Mal verkauft - über drei Millionen Singles sind es mittlerweile weltweit. Für die "Schöne Maid" erhielt Tony Marshall sechs Goldene Schallplatten.

Seit 1962 ist der Sänger verheiratet und hat drei Kinder. Die beiden Söhne Pascal und Marc sind in die Fußstapfen des Vaters getreten und erfolgreich im Musikgeschäft tätig. Mit seiner Tochter Stella, die seit ihrer Geburt an infantiler Zerebralparese und Epilepsie leidet, gründete er im Dezember 1999 die "Tony Marshall Stiftung", die sich u.a. für die Schaffung behindertengerechter Wohn- und Arbeitsplätze und den Bau von Einrichtungen für die Behindertenhilfe einsetzt.

Über dieses Thema berichtet auch das DAB+-Radio MDR SCHLAGERWELT am: 24.02..2018 | ab 07:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. Februar 2018, 17:08 Uhr