Ernährungsumstellung Tony Marshall hat 35 Kilogramm abgenommen

Schlagersänger Tony Marshall hat innerhalb von vier Jahren insgesamt 35 Kilogramm abgenommen. Anlass war die Diagnose einer Diabetes, daraufhin stellte Marshall seiner Ernährung konsequent um.

Tony Marshall
Bildrechte: dpa

Noch im Jahr 2016 brachte Tony Marshall stattliche 120 Kilogramm auf die Waage. Als bei ihm jedoch Diabetes festgestellt wurde, stellte der Schlagersänger seine Ernährung um. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung sagte Marshall:

Ich esse nur noch, was mir guttut. Keinen Zucker mehr, also auch keinen Kuchen und kein Eis. Statt Bratwurst und Rouladen gibt’s viel Gemüse und Salate. Alkohol trinke ich nur noch selten.

Tony Marshall "Bild"-Zeitung
Tony Marshall in der ARD Unterhaltungsshow ''Immer wieder sonntags''.
Tony Marshall vor vier Jahren bei "Immer wieder sonntags". Bildrechte: imago/HOFER

Nach vier Jahren gesunder Ernährung hat der 82-Jährige insgesamt 70 Pfund abgenommen. Derzeit bringt er 85 Kilogramm auf die Waage. Im vorigen Jahr hatte der Sänger mit großen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Anfang 2019 erlitt Tony Marshall einen Schlaganfall und Nierenversagen und lag tagelang im Koma. Anfang Juli zeigte er sich dann zum ersten Mal wieder in der Öffentlichkeit.

Zum 80. Album: "Senioren sind nur zu früh geboren"

Passend zu seinem runden Geburtstag im Februar 2018 hatte Marshall ein neues Album auf den Markt gebracht. Im Titel "Senioren sind nur zu früh geboren" besingt er das Alter und verbreitet - wie seit Jahrzehnten - gute Laune. Lieder wie "Bora-Bora" oder "Heute hau'n wir auf die Pauke" machten ihn berühmt. Mit dem Titel "Schöne Maid" hatte 1971 seine Schlagerkarriere Fahrt aufgenommen.

Ebenfalls 2018 erhielt Tony Marshall den Ehrenbürger-Brief von Baden-Baden. Der Gemeinderat hatte die Entscheidung zur Ehrung mit den langjährigen und zahlreichen Verdiensten des gebürtigen Baden-Badeners sowie seiner beispielhaften Lebensleistung begründet. Als musikalischer Botschafter und großer Künstler habe sich Marshall weltweit einen Namen gemacht und sich stets zu seiner Heimatstadt bekannt.

Tony Marshall ist seit 57 Jahren mit seiner Gabi verheiratet, das Paar hat drei Kinder. Die Söhne Marc (geb. 1963) und Pascal (geb. 1967) sind in die Fußstapfen des Vaters getreten und im Musikgeschäft erfolgreich. Tochter Stella (geb. 1979) leidet seit ihrer Geburt an infantiler Zerebralparese und Epilepsie. Tony Marshall gründete im Dezember 1999 die Tony-Marshall-Stiftung, die sich neben anderen Projekten für Menschen mit Behinderung gezielt der Schaffung von behindertengerechten Wohn- und Arbeitsplätzen und dem Bau von Einrichtungen für die Behindertenhilfe annimmt.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 07. Mai 2020 | 20:57 Uhr