Sänger Ted Herold gestorben. Udo Lindenberg über "Teddy": "Du warst ein Mann der ersten Stunden!"

Sänger-Legende Ted Herold ist bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Weggefährte und Kollege Udo Lindenberg trauert auf Facebook um "Teddy" mit den Worten: "Du warst ein Mann der ersten Stunden".

RocknRoll Star Ted Herold und Udo Lindenberg
1977 hat Ted Herold an Udo Lindenbergs LP "Panische Nächte" mitgearbeitet. Bildrechte: imago images/Sven Simon - Chris Emil Janßen

Am Sonntag, den 21. November 2021, meldet die Deutsche Presse-Agentur: "Der deutsche Rock'n'Roll-Musiker Ted Herold ist tot. Er kam am Samstagabend bei einem Wohnungsbrand in Dortmund ums Leben. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dortmund. Herold wurde 79 Jahre alt."

Wie die Agentur weiter berichtet, starb mit dem Sänger, der bei seinen Fans als "deutscher Elvis" gilt, dessen 48-jährige Ehefrau. Herolds Schwiegereltern, die im Erdgeschoss des Hauses wohnen, seien mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Sie hätten zuvor die Feuerwehr alarmiert. Ermittler suchten derzeit nach der Ursache des Brandes in dem Dortmunder Zweifamilienhaus, Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.

Udo Lindenberg und Ted Herold: Zusammenarbeit bei LP "Panische Nächte"

Ted Herold, 1983
Ted Herold 1983. Bildrechte: IMAGO / teutopress

Ted Herold hatte in den 50er Jahren mit Hits wie "So schön ist nur die allererste Liebe", "Hula Rock" oder "Moonlight" große Erfolge gefeiert. Ende der 60er war es ruhiger um den Musiker geworden. Herold arbeitete sogar einige Jahre als Werkstattleiter in seinem erlernten Beruf. 1977 konnte Udo Lindenberg Ted Herold dafür gewinnen, an seiner LP "Panische Nächte" mitzuarbeiten. Herold begleitete Lindenberg auch auf dessen Deutschlandtour.
Nach Ted Herolds Tod schreibt Udo Lindenberg auf seiner Facebookseite:

... ja damals haben sie den Rock’n’Roll erfunden, du warst ein Mann der allerersten Stunden..

Udo Lindenberg Facebook

Nach der Zusammenarbeit mit Udo Lindenberg gelang Ted Herold ein neuer Durchbruch. Neue Songs und Verträge folgten, Herolds Hits wurden auf CD gebrannt. Ted Herold gab auch wieder Konzerte und trat im Fernsehen auf. 2016 nahm er Abschied von der Bühne und trat in der Öffentlichkeit nicht mehr in Erscheinung.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | MDR SCHLAGERWELT | 22. November 2021 | 13:57 Uhr