Benefizaktion Ute Freudenberg setzt sich an die Supermarktkasse

In Thüringen könnten Schlagerfans demnächst eine ganz besondere Überraschung beim Einkaufen erleben. Denn an einer Erfurter Supermarktkasse nimmt am Donnerstag, den 10. September, Schlagerstar Ute Freudenberg Platz - natürlich zu einem ganz besonders guten Zweck.

Ute Freudenberg bei "Schlager des Sommers"
Bildrechte: MDR/JürgensTV/Dominik Beckmann

Ute Freudenberg setzt sich gern für die gute Sache ein, das wissen ihre Fans schon lange. Doch jetzt macht sie bei einer ganz besonderen Aktion mit. Am Donnerstag, den 10. September, wird sie sich ab 11:00 Uhr in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt an eine Supermarktkasse setzen und auf die Aktion "Deutschland rundet auf!" aufmerksam machen. Dabei geht es ihr darum, sozial benachteiligten Kindern zu helfen. So sagte Ute Freudenberg im Interview mit Meine Schlagerwelt:

Es geht einfach darum, dass in Deutschland eine enorme Kinderarmut herrscht und diese Kinder sollen unterstützt werden. Das ist zwar eigentlich gar nicht zu begreifen, weil: Wir leben in einem sehr reichen Land. Es ist aber so.

Ute Freudenberg

Die Aktion "Deutschland rundet auf!" existiert bereits seit 2012. Dabei können Kunden bei sich beteiligenden Unternehmen an der Kasse mit den Worten "Aufrunden bitte!" Cent-Beträge für karitative Projekte Spenden. So konnten in den letzten Jahren, laut eigenen Angaben der Stiftung, schon mehr als zehn Millionen Euro gesammelt werden.

Das Geld was aus dieser Aktion rauskommt, kommt diesen Kindern zu Gute. Dass es denen besser geht, dass die auch mal einen Urlaub haben, dass die ein schönes Spielzeug haben oder in den Zoo oder ins Kino gehen können. Alles was eben für Kinder mit Eltern, die beide verdienen, völlig normal ist. Das wird diesen Kindern geschenkt und da bin ich gerne dabei.

Ute Freudenberg

Ute Freudenberg ist aber nicht die einzige Prominente, die sich an eine Supermarktkasse setzt. Noch einige Musik- und Sportstars machen bei der Kampagne mit. So sitzen am selben Tag die Ost-Rock-Legenden von KARAT in Potsdam an der Kasse. Demnächst machen auch der ehemalige Boxer Axel Schulz in Berlin und Skispringer Sven Hannawald in München mit.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 09. September 2020 | 10:18 Uhr