Kurioser TV-Auftritt Vanessa Mai bekommt überraschendes Angebot bei "Bares für Rares"

Zusammen mit ihrer Schwiegermama hatte Vanessa Mai einen kuriosen TV-Auftritt. Bei der Trödelshow "Bares für Rares" mit Horst Lichter boten beide ein Familienerbstück an und bekamen ein überraschendes Angebot.

Vanessa Mai, Christa Vogel
Zufriedene Gesichter bei Vanessa Mai und Schwiegermama Christa Vogel. Bildrechte: ZDF/Willi Weber

Auf ihrer Facebook-Seite kündigte Vanessa Mai den Auftritt in der beliebten Trödelshow schon einen Tag zuvor an und seitdem konnten ihre Fans rätseln, welches besondere Stück sie den Experten und Händlern wohl vorlegen wird. Ein Gemälde, ein altes Spielzeug oder doch Schmuck?

Christa Vogel, Vanessa Mai, Horst Lichter und Dr. Heide Rezepa-Zabel.
Christa Vogel und Vanessa Mai am Expertentisch von Horst Lichter und Dr. Heide Rezepa-Zabel. Bildrechte: ZDF/Willi Weber

In einer besonderen XXL-Ausgabe von "Bares für Rares" am Mittwochabend gab es dann die Auflösung: Es war eine diamantenbesetzte Brosche. Doch diese gehörte nicht Vanessa Mai selbst, sondern ihrer Schwiegermama Christa Vogel, der Mutter ihres Mannes Andreas Ferber.

Am Tisch von Horst Lichter und Schmuckexpertin Dr. Heide Rezepa-Zabel erfuhren die beiden dann mehr über ihr Schmuckstück. Es handelte sich um eine Brosche in Rosenform mit vielen Diamanten aus der Zeit um 1880.

Die Expertise: Zwischen 2.000 und 2.200 Euro. Mit diesem Wissen gingen die beiden dann schließlich zum Händlerraum.

Unsere Taktik? Wir haben keine. Es ist ja immer gut ein bisschen unterschätzt zu werden, wir sind auf jeden Fall eine harte Nuss und wir werden handeln.

Vanessa Mai ZDF / Bares für Rares

Dort angekommen, stieß ihr Erbstück auf große Begeisterung. Am Ende gab es einen Bieterwettkampf zwischen den beiden Händlerinnen Dr. Elisabeth Nüdling und Susanne Steiger. Die Nase vorn hatte am Ende Frau Dr. Nüdling mit einem Gebot von 3.100 Euro, womit sie sehr deutlich über der Expertise lag.

"Wir sind zufrieden", sagte Vanessa Mai beim Verlassen des Händlerraumes und ihre Schwiegermutter ergänzte lachend: "Sehr, sehr zufrieden!"

Die zwei Schwiegermamas der Vanessa Mai

Viele Fans dürften sich während der Sendung gewundert haben, denn die Schwiegermutter von Vanessa Mai war noch nicht oft in der Öffentlichkeit zu sehen. Manche dürften vielleicht sogar mit Andrea Berg gerechnet haben, diese ist jedoch Vanessas Stief-Schwiegermama. Seit 2007 ist Andrea Berg mit Ulrich Ferber, dem Schwiegerpapa von Vanessa Mai, verheiratet.

Die leibliche Mutter ihres Mannes Andreas Ferber ist jedoch Christa Vogel, zu der Vanessa Mai ebenfalls ein sehr herzliches Verhältnis zu haben scheint.