Überraschung in der Fußgängerzone Irre Aktion: Voxxclub erschrecken ihre Fans!

Dass Voxxclub nicht nur gut singen können, sondern auch in der Präsentation ihrer Songs kreative Wege gehen, beweisen sie immer wieder - diesmal in der Fußgängerzone.

Voxxclub
Haben Sinn für Humor: Die Jungs von Voxxclub Bildrechte: imago/Future Image

Die Jungs von Voxxclub sind bekannt dafür, ihre Songs nicht nur gesanglich perfekt, sondern oft auch auf überraschende Weise zu präsentieren. Unvergessen ist der Flashmob, den sie mit ihrem Song "Rock mi" in einem Einkaufszentrum in München veranstalteten. Jetzt haben sich die fünf Schlagerstars wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Auf Schreck folgt Tanz

In der Kölner Innenstadt haben die Voxxcluber einen unscheinbaren Tisch mit einer Hupe und der Beschriftung "Drück mich" aufgebaut. Beim Drücken des Knopfes durch neugierige Passanten fällt plötzlich ein Vorhang hinter dem Tisch und die Sänger präsentieren den Refrain des vermutlich neuen Songs der Kombo "Was geht hier ab". Dass die Innenstadt-Bummler damit definitiv nicht gerechnet haben, davon kann man sich in einem Videozusammenschnitt überzeugen, den Voxxclub auf ihre Instagram-Seite gestellt haben. Aber: Auf den ersten Schreck folgt in den meisten Fällen ein ausgelassener Tanz mit der Band.

Da fliegt die Eiscreme

Und übrigens: Dass die kreativen Musiker auch vor Prominenten nicht Halt machen, beweisen sie in einem zweiten Video, bei dem sie die zufällig duch die Fußgängerzone schlendernde Sängerin Marie Wegener erschrecken. Diesmal zwar ohne Tisch und ohne Hupe, dafür aber so sehr, dass Marie ihnen erstmal das Eis, das sie in der Hand hat, entgegen wirft.

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT Sachsen-Anhalt | MDR SCHLAGERWELT | 01. Juli 2022 | 16:00 Uhr