Sängerin Uta Bresan während der ARD - Unterhaltungsshow Immer wieder Sonntags.
Moderatorin Uta Bresan Bildrechte: imago images / STAR-MEDIA

Musikalische Reise durch Saxonia Uta Bresan lädt ins "Wunderbare Schlagerland Sachsen"

Dornrößchenschlösser, Elbweindörfer, prachtvolle Gärten und verträumte Parks - Uta Bresan und ihre musikalischen Gäste erkunden Sachsen von seiner schönsten Seite. Auch die Sportstadt Riesa steht auf dem Programm. Hier wird in diesem Jahr vom 6. bis zum 8. September der "Tag der Sachsen" gefeiert.

Sängerin Uta Bresan während der ARD - Unterhaltungsshow Immer wieder Sonntags.
Moderatorin Uta Bresan Bildrechte: imago images / STAR-MEDIA

Wunderschöne Landschaften und dazu Schlagermusik: Uta Bresan startet ihre musikalische Reise in den zauberhaften Elbweindörfern rund um Riesa. Ute Freudenberg und Christian Lais singen im prachtvollen Pillnitz, Michelle grüßt aus Oschatz, Bernhard Brink nimmt die Zuschauer mit in die sächsische Schweiz und Kathrin & Peter zeigen ihre Heimat: Bautzen in der Lausitz.

CD-Cover Olaf Berger  Hast Du heute schon gelebt
CD-Cover Olaf Berger "Hast du heute schon gelebt" Bildrechte: Telamo

Erkundet wird auch der Park und das Schloss Seußlitz, hier fragt Olaf Berger musikalisch "Hast Du heute schon gelebt" während die Amigos mit ihrem Song "1965" in Erinnerungen schwelgen. Schlagersängerin Michelle singt vor der verwunschenen Ruine von Schloss Osterland ihr Lied "Träume haben Flügel" und Oonagh besingt auf Schloss Albrechtsburg die Nachtigall. Übers Erzgebirge führt die musikalische Reise ins zweitkleinste Weinbaugebiet Deutschlands nach Diesbar Seußlitz.

Dabei gibt es nicht nur wunderschöne Landschaften zu entdecken, es werden auch kulinarische Geheimnisse verraten. So erfährt man das Rezept der original Dresdner Eierschecke und das Gesangsduo Kathrin & Peter erzählt, wie ein uraltes Oberlausitzer Gericht, die Stupperle, zubereitet werden. Kathrin und Peter betreiben das Quirle-Häusl, ein Hotel und Restaurant in der Oberlausitz. Die beiden haben mit anderen Gastronomen der Region das Gericht "Stupperle" wiederbelebt.

Rezepte: Dresdner Eierschecke & Oberlausitzer Stupperle

Eierschecke 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 06.09.2019 14:48Uhr 04:13 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-334832.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Schlagerland_ 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 06.09.2019 16:22Uhr 03:55 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-334872.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Schließlich führt der Weg Uta Bresan in die Sportstadt Riesa, in der an diesem Wochenende zum 28. Mal der "Tag der Sachsen" gefeiert wird. Unter dem Motto "Wie die Wies'n. Nur besser!" wird an der Elbe "riesig" gefeiert. Immerhin hat die Stadt ihren Namen einem Riesen zu verdanken.

Einst wanderte ein Riese die Elbe entlang. Er hatte von seinem Marsch Sand und Steine in den Stiefeln und an der Stelle, wo er rastete und die Stiefel ausschüttete, wurde später die Stadt Riesa errichtet.

sachsenarena.de

Weitere musikalische Gäste in der Sendung sind: Nicki & Patrick Lindner, Marie Wegener, Fantasy, Franziska Wiese, Kathrin & Peter, Bernhard Brink, Karat, Monika Martin, die Dorfrocker, Stereoact & Vincent Gross, Semino Rossi, Feuerherz, Lichtblick und Anna-Maria Zimmermann.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Wunderbares Schlagerland Sachsen | 06. September 2019 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. September 2019, 16:48 Uhr

Infos zu den Stars der Sendung