Holen Sie den MDR-Musiksommer in Ihren Ort!

Zum 30. Geburtstag des MDR-Musiksommers beschenkt der MDR einen mitteldeutschen Ort mit dem Eröffnungskonzert des beliebten Festivals. Vom 1. bis 28. Februar können sich Städte und Gemeinden aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bewerben. Hier haben wir alle Informationen und Unterlagen zur Ausschreibung zusammengestellt.

MDR-Sinfonieorchester
Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert Bildrechte: MDR/Hagen Wolf

Zuversichtlich, dass Lockerungen der Pandemiebeschränkungen dann wieder kulturelle Live-Erlebnisse ermöglichen, bereitet MDR KLASSIK den MDR-Musiksommer vor. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Das große Eröffnungskonzert verschenkt der MDR zur Feier der Jubiläumsausgabe an eine mitteldeutsche Stadt oder Gemeinde. Dort werden am 19. Juni 2021 traumhaft schöne Soundtracks, vom Filmklassiker bis zum Serienhit, zu erleben sein. Die Ausrichtung der Veranstaltung ist wie der Konzertbesuch kostenfrei, das Konzert wird im MDR-Programm begleitet und übertragen. Die Bewerbungsaktion hierfür läuft vom 1. bis zum 28. Februar.

Bewerbung und Unterlagen

Ihre Bewerbung sowie das vollständig ausgefüllte Datenblatt und ein bis maximal fünf aussagekräftige Fotos der Spielstätte senden Sie bitte bis zum 28. Februar 2021 an musiksommer@mdr.de.
Die konkreten Ausschreibungsbedingungen können Sie hier herunterladen:

Der Auswahlprozess

Eine MDR-Jury kürt aus den eingegangenen Bewerbungen jeweils einen Ort aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen für die Finalrunde. Dabei spielt neben der Erfüllung formaler Kriterien auch die Kreativität bei der Bewerbungsbegründung eine Rolle. Welcher der drei Orte den Festivalauftakt nach Hause holen kann, entscheidet das Publikum in der Finalrunde per Onlinevoting.

Der MDR-Musiksommer

Seit 1992 bringt der MDR-Musiksommer von Juni bis August herausragende Konzerte in die mitteldeutschen Regionen und begeistert Musikfans von Arendsee bis Bad Elster, von Görlitz bis Eisenach. Inzwischen kann das Festival auf rund 1.800 Veranstaltungen in mehr als 300 Spielorten zurückblicken. Die Jubiläumsausgabe läuft vom 19. Juni bis zum 4. September.