Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers 2021

Mit einem großen Beethoven-Programm endete der MDR-Musiksommer 2021 traditionsgemäß im Congress Centrum Suhl. Dort standen MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor gemeinsam mit der ukrainischen Dirigentin Oksana Lyniv auf der Bühne, die erstmals am Pult der MDR-Ensembles zu erleben war. In voller Länge können Sie das Konzert auch im MDR Fernsehen (9.9. ab 23.10 Uhr) genießen, danach in der ARD-Mediathek sowie im Radio bei MDR KLASSIK (10.9. ab 20.05 Uhr). Unsere Fotografin Annekathrin Linge hat das Konzert in Bildern festgehalten.

Blick vom Publikumsraum auf die Bühne, wo MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl gemeinsam musizieren.
Schon bald füllt sich die Bühne, denn nun steht ein Werk ihres ukrainischen Landsmannes Yuri Laniuk (geb. 1957) auf dem Programm, das für Streichorchester, Solovioline und Chor komponiert ist. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Oksana Lyniv dirigiert mit großer Geste beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl, im Hintergrund die Streicher des MDR-Sinfonieorchesters
Dirigentin Oksana Lyniv gibt den Auftakt zum Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers 2021, das mit Mendelssohns Ouvertüre "Meeresstille und glückliche Fahrt" beginnt. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Dirigentin Oksana Lyniv beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
Auch Beethovens gleichnamiges Orchesterwerk lässt die Ukrainerin an diesem Abend in Suhl gemeinsam mit dem MDR-Sinfonieorchester erklingen. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Blick vom Publikumsraum auf die Bühne, wo MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl gemeinsam musizieren.
Schon bald füllt sich die Bühne, denn nun steht ein Werk ihres ukrainischen Landsmannes Yuri Laniuk (geb. 1957) auf dem Programm, das für Streichorchester, Solovioline und Chor komponiert ist. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
Zum Orchester gesellen sich also die Herren ... Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Streichern des MDR-Sinfonieorchesters und Mitglieder des MDR-Rundfunkchors beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
... sowie die Damen des MDR-Rundfunkchors. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Violinist Andrii Murza musiziert beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
Die Solovioline übernimmt Andrii Murza in dem zeitgenössischen Werk, das den Titel "L' Annonciation", Verkündigung, trägt. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Lächelnde Gesichter in den Reihen der MDR-Ensembles beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
Dem Solisten und der Konzertmeisterin Waltraut Wächter gebührt der Applaus nach dem Stück ebenso wie den anderen Mitwirkenden. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Oksana Lyniv dirigiert das MDR-Sinfonieorchester beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
Die ursprünglich geplante 9. Sinfonie Beethovens mit ihrem groß besetzten Orchester und Chor konnte aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht erklingen, deshalb steht nach der Pause Beethovens 6. Sinfonie auf dem Programm, die "Pastorale". Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Dirigentin Oksana Lyniv beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
Sie bezaubert mit ihrem klanglichen Landschaftsidyll - vom lieblichen und neckischen Vogelgezwitscher ... Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Dirigentin Oksana Lyniv mit energischer Geste beim Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers in Suhl
... bis zum krachenden Gewitter. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Die Mitglieder des MDR-Sinfonieorchesters auf der Bühne stehend beim Schlussapplaus des Abschlusskonzerts des MDR-Musiksommers in Suhl
Wer wissen will, wie sich das anhört, kann das gesamt Konzert am 9. September ab 23.10 Uhr im MDR Fernsehen erleben oder später in der ARD-Mediathek abrufen. Im Radio ist das Konzert bei MDR KLASSIK am 10. September ab 20.05 Uhr zu hören. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Dirigentin Oksana Lyniv freudig im Schlussapplaus des Abschlusskonzerts des MDR-Musiksommers in Suhl
Am Ende des Abends dürfen sich Dirigentin und Orchester über viel Beifall freuen. Der MDR-Musiksommer verabschiedet sich nun in die "Winterpause" und findet 2022 vom 18. Juni bis zum 3. September statt. Erste Tickets für die Konzerte mit den MDR-Ensembles sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Bildrechte: MDR KLASSIK/Annekathrin Linge
Alle (12) Bilder anzeigen