Porträt der Pianistin Ragna Schirmer
Bildrechte: MDR/Mathias Bothor

Clara Schumann trifft Bach beim MDR-Musiksommer in Arnstadt

In der Reihe „Bachorte“ bringt der MDR-Musiksommer die Weltklasse-Pianistin und Clara-Schumann-Expertin Ragna Schirmer nach Arnstadt. Am 20. Juli ab 18 Uhr spielt sie mit dem Neuen Mendelssohn Kammerorchester in der Bachkirche Werke von Bach, Mozart und Clara Schumann.

Porträt der Pianistin Ragna Schirmer
Bildrechte: MDR/Mathias Bothor

Von der Wiege in Eisenach bis an die Bahre in Leipzig führt die Konzertreihe „Bachorte“ im MDR-Musiksommer vom 19. bis 28. Juli einmal durch Leben und Werk Johann Sebastian Bachs. Am 20. Juli macht sie Station in der Bachkirche in Arnstadt, in der Johann Sebastian Bach ab 1703 als Organist arbeitete. Hier verbindet die Pianistin Ragna Schirmer im Jubiläumsjahr zu Clara Schumanns 200. Geburtstag die Musik der Jubilarin mit Bach: Schumanns Präludien und Fugen nehmen direkt Bezug auf Bachs Werke und zeugen von Claras großer Kompositionskunst, ihr Klavierkonzert a-Moll ist in Arnstadt neben dem f-Moll-Konzert Bachs zu hören. Auch Mozart beschäftigte sich mit Bachs Fugen und arrangierte einige von ihnen für Streicher, in Arnstadt gespielt vom Neuen Mendelssohn Kammerorchester.

Die Bachkirche kann vor Konzertbeginn im Rahmen einer Führung besichtigt werden, die beim Ticketkauf für den Aufpreis von 1 € gebucht wird. Beginn der Führung ist 15.30 Uhr an der Kirche.

Der MDR-Musiksommer 2019

Publikum beim MDR-Musiksommer im Park des Friederikenschlösschens Bad Langensalza
Open-air-Konzert beim MDR-Musiksommer 2017 Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Der MDR-Musiksommer lädt in diesem Jahr zu 59 Konzerten an insgesamt 52 Spielorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Kammermusik in idyllischen Schlossparks, Vokalmusik in beeindruckenden Kirchen oder Sommersinfonik auf Open-Air-Bühnen: Renommierte Künstlerinnen und Künstler wie Nuria Rial, Asya Fateyeva, Martin Stadtfeld, Nemanja Radulovič, Simone Kermes, German Brass, Rigmor Gustafsson, die Academy of St Martin in the Fields, Ragna Schirmer oder Valer Sabadus sorgen neben den drei MDR-Ensembles in ganz Mitteldeutschland für musikalischen Hochgenuss in stimmungsvoller Atmosphäre. In mehreren Konzerten setzt das Festival 2019 Schwerpunkte zu Clara Schumanns 200. Geburtstag und dem Bauhaus-Jubiläum.

Zuletzt aktualisiert: 19. Juli 2019, 14:52 Uhr