Drei junge Musiker umarmen sich nach einem Konzert beim MDR MUSIKSOMMER.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Eine Bühne für den Nachwuchs: Die nächste Generation beim MDR MUSIKSOMMER

In der Reihe "Die nächste Generation" bekommt der musikalische Nachwuchs eine Bühne beim MDR MUSIKSOMMER: In den Konzerten zeigen junge Preisträgerinnen und Preisträger des Musikschulwettbewerbs "Musik aus Kommunen" von enviaM ihr Können. Mit dabei ist auch der MDR-Kinderchor, der in diesem Jahr im Kulturzentrum Görlitzer Synagoge ein christlich-jüdisches Programm präsentiert.

Drei junge Musiker umarmen sich nach einem Konzert beim MDR MUSIKSOMMER.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Wie viel künstlerisches Potential in Mitteldeutschland schlummert, zeigt der MDR MUSIKSOMMER in der Reihe "Die nächste Generation": Junge Musikerinnen und Musiker, die die Jury des Musikschulwettbewerbs "enviaM - Musik aus Kommunen" überzeugt haben, stellen sich hier einem breiten Publikum vor. Gemeinsam mit Mitgliedern des MDR-Sinfonieorchesters haben sie spannende Kammermusikprogramme einstudiert und präsentieren die Früchte ihrer intensiven Arbeit im Konzert. Die Jugendlichen stehen in Stollberg, Lutherstadt Eisleben und Mittweida auf der Bühne.

Neben den preisgekrönten Jugendlichen tritt auch der MDR-Kinderchor in der Reihe auf. Mit Musik von christlichen und jüdischen Komponisten und traditionellen Liedern ist das Ensemble unter Leitung von Alexander Schmitt am Sonntag, 19. August, ab 17 Uhr im Kulturforum Görlitzer Synagoge zu Gast.

die nächste Generation im Konzert

Der MDR MUSIKSOMMER im MDR-Programm : MDR KULTUR-Spezial | Freitag, 29. Juni, 18.05 bis 19 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. August 2018, 09:21 Uhr