MDR MUSIKSOMMER in Leipzig
Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

Bachorte

Mit Spezialisten für Alte Musik huldigt der MDR MUSIKSOMMER dem großen Komponisten Johann Sebastian Bach an dessen Wirkungsstätten in Mitteldeutschland. Eine Woche lang reist die Reihe "Bachorte" gewissermaßen durch Bachs Leben. Den Abschluss bildet das traditionelle Konzert zu seinem Todestag in der Leipziger Thomaskirche.

MDR MUSIKSOMMER in Leipzig
Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

Eine beliebte Reihe ist wieder im Programm! Johann Sebastian Bach hat Mitteldeutschland musikalisch geprägt wie kaum ein anderer Komponist. In der Reihe "Bachorte" geht es eine ganze Woche lang auf Hörreise zu seinen zahlreichen Wirkungsstätten. Vom Geburtsort Eisenach über Ohrdruf, Arnstadt, Mühlhausen bis nach Erfurt und Köthen erstreckt sich die Reise und endet an Bachs 268. Todestag in Leipzig. Bachs eigene Werke und Musik von Zeitgenossen sowie weiteren Mitgliedern der Bachfamilie bringen seinen Lebensweg und seine Zeit am originalen Ort zum Klingen.

Konzerte in dieser Reihe

Zuletzt aktualisiert: 02. November 2017, 14:00 Uhr