Sommermusik

Lauschige Konzerte am Seeufer, poppiger Jazz in der Sektkellerei oder klanggewaltige Chormusik im Dom - das alles ist die "Sommermusik" des MDR-Musiksommers. Internationale Stars sind ebenso zu Gast in der Reihe wie die MDR-Ensembles und junge Künstlerinnen und Künstler am Anfang ihrer Karriere.

Freyburg Sektkellerei
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

»Sommermusik« – das ist die vielseitigste Konzertreihe des MDR-Musiksommers. Große sinfonische und chorsinfonische Werke aus Klassik und Romantik, aufgeführt von MDR-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor, stehen hier ebenso auf dem Programm wie Barockmusik und Jazz, A-cappella-Gesang oder Bigband-Sound. Einmal mitten durch die Musikgeschichte und einmal quer durch Mitteldeutschland führen die Programme, so unterschiedlich wie die Spielstätten, in denen sie erklingen: Kirche, Schloss, Kongresszentrum, Sektkellerei oder die freie Natur.

Konzerte in dieser Reihe